4investors | Börsen-News | Adhoc- und Unternehmensnews | Deutsche Euroshop

DGAP-News: Platzierung der Aktien aus Kapitalerhöhung erfolgreich abgeschlossen - Emissionserlös rund 165 Mio. EUR

08.03.2017, 08:38:51 (www.4investors.de - in Kooperation mit DGAP - EQS Group):




DGAP-News: Deutsche EuroShop AG / Schlagwort(e): Kapitalerhöhung/Kapitalmaßnahme

Platzierung der Aktien aus Kapitalerhöhung erfolgreich abgeschlossen - Emissionserlös rund 165 Mio. EUR
08.03.2017 / 08:38


Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.
- Nicht zur Verteilung, Veröffentlichung oder Weiterleitung in den USA, Kanada, Japan und Australien oder in anderen Staaten, in denen das Angebot oder der Verkauf der Wertpapiere unzulässig wäre -

Platzierung der Aktien aus Kapitalerhöhung erfolgreich abgeschlossen - Emissionserlös rund 165 Mio. EUR

Hamburg, 8. März 2017 - Die Deutsche EuroShop AG, Hamburg (ISIN DE0007480204), hat die Platzierung von neuen Aktien mit Gewinnanteilberechtigung ab dem 1. Januar 2016 ("Neue Aktien") aus der gestern vom Vorstand mit Zustimmung des Aufsichtsrats beschlossenen Kapitalerhöhung gegen Bareinlage unter Ausschluss des Bezugsrechts der Aktionäre abgeschlossen und im Rahmen und auf Grundlage eines beschleunigten Platzierungsverfahrens insgesamt 4.459.460 Neue Aktien bei qualifizierten Investoren platziert. Mit der Durchführung der Kapitalerhöhung erhöht die Deutsche EuroShop AG daher ihr Grundkapital von 53.945.536,00 EUR um 4.459.460,00 EUR auf 58.404.996,00 EUR.

Der Platzierungspreis beträgt 37,00 EUR je Neuer Aktie. Dementsprechend wird ein Emissionserlös in Höhe von rund 165 Mio. EUR erzielt.

Die Lieferung der Neuen Aktien gegen Zahlung des Platzierungspreises (Settlement) soll am oder um den 13. März 2017 2017 erfolgen.

Joint Bookrunner im Rahmen des Angebots von Neuen Aktien waren Commerzbank und Deutsche Bank mit DZ Bank als Co-Lead Manager.

Diese Veröffentlichung stellt weder ein Angebot zum Verkauf noch eine Aufforderung zum Kauf irgendwelcher Wertpapiere dar. Insbesondere stellt dieses Dokument weder ein Angebot zum Verkauf von Wertpapieren noch eine Aufforderung zur Abgabe eines Angebots zum Kauf von Wertpapieren in den Vereinigten Staaten von Amerika dar. Die Aktien der Deutsche EuroShop AG (die "Aktien") dürfen nicht in den Vereinigten Staaten von Amerika angeboten oder verkauft werden, es sei denn, sie sind registriert oder von der Registrierungspflicht gemäß dem Securities Act befreit. Die Wertpapiere sind nicht, und werden nicht, gemäß dem U. S. Securities Act von 1933 in der jeweils gültigen Fassung (der "Securities Act") registriert. Es erfolgt kein öffentliches Angebot der Wertpapiere in den Vereinigten Staaten von Amerika.











08.03.2017 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap.de

Sprache:
Deutsch

Unternehmen:
Deutsche EuroShop AG

Heegbarg 36

22391 Hamburg


Deutschland
Telefon:
+49 (0)40 413 579-0
Fax:
+49 (0)40 413 579-29
E-Mail:
ir@deutsche-euroshop.de
Internet:
www.deutsche-euroshop.de
ISIN:
DE0007480204, DE000A1R0W05
WKN:
748020
Indizes:
MDAX
Börsen:
Regulierter Markt in Frankfurt (Prime Standard); Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Hamburg, Hannover, München, Stuttgart, Tradegate Exchange

 
Ende der Mitteilung
DGAP News-Service




551487  08.03.2017 



4investors-Newsletter

Exklusive Interviews und Analysen für Sie aus der 4investors-Redaktion!

Der Newsletter ist kostenlos. Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen. Wir speichern Ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters und geben diese nicht weiter! Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.

Weitere DGAP-News von Deutsche Euroshop

14.05.2020 - DGAP-News: Deutsche EuroShop: 1. Quartal 2020 von der Coronavirus-Pandemie noch weitgehend unbeeinflusst
03.04.2020 - DGAP-News: Deutsche EuroShop: Vorlage des Konzern-Jahresfinanzberichts 2019
02.04.2020 - DGAP-Adhoc: Aussetzung der Prognose für 2020 - Aktuelle Informationen zur geschäftlichen Entwicklung der Deutsche EuroShop aufgrund der andauernden Ausbreitung des Corona-Virus und des Inkrafttretens von Gesetzen zur Abmilderung der Auswirkungen der Pandemie
19.03.2020 - DGAP-News: Deutsche EuroShop: Vorläufige Geschäftsjahreszahlen 2019 plangemäß / Aussetzung der Dividende 2019 / Vorsorgemaßnahme aufgrund der Coronavirus-Pandemie
19.03.2020 - DGAP-Adhoc: Deutsche EuroShop AG: Vorläufige Geschäftsjahreszahlen 2019 plangemäß / Aussetzung der Dividende für das Geschäftsjahr 2019 / Vorsorgemaßnahme aufgrund der Coronavirus-Pandemie

4investors-News zu Deutsche Euroshop

14.05.2020 - Deutsche Euroshop: Deutlicher Gewinnrückgang
24.04.2020 - Deutsche Euroshop: Leichtes Plus beim Kursziel der Aktie
03.04.2020 - Deutsche Euroshop: Viele unbekannte Faktoren
30.03.2020 - Deutsche Euroshop: Massiv unter Druck
23.03.2020 - Deutsche Euroshop: Für risikobereite Anleger
20.03.2020 - Deutsche Euroshop: Dividende fällt aus
19.03.2020 - Deutsche EuroShop: Dividenden-Hammer - nur leider kein guter
17.05.2019 - Deutsche Euroshop: Blick auf das Portfolio
16.05.2019 - Deutsche Euroshop: Realistischer Wert
01.03.2019 - Deutsche Euroshop Aktie: Hohe Dividendenrendite ein Faktor
28.02.2019 - Deutsche Euroshop: Besser als erwartete Zahlen
21.01.2019 - Deutsche Euroshop: Keine völlige Überraschung
21.12.2018 - Deutsche Euroshop: Eine hohe Rendite
29.11.2017 - Deutsche Euroshop: Wellner bleibt an der Konzernspitze
17.11.2017 - Deutsche Euroshop: Rendite stützt das Papier
16.11.2017 - Deutsche Euroshop: Gewinnprognose sinkt
07.11.2017 - Deutsche Euroshop: Aktie erhält höheres Votum
20.09.2017 - Deutsche Euroshop: Feedback vom Kapitalmarkttag
16.08.2017 - Deutsche Euroshop: Positives Marktumfeld
08.06.2017 - Deutsche Euroshop: Vieles fließt ein