4investors | Börsen-News | Adhoc- und Unternehmensnews | AutoBank AG

DGAP-Adhoc: AutoBank AG: Autobank Aktiengesellschaft veröffentlicht vorläufiges Ergebnis des Geschäftsjahres 2016 - Verdreifachung des Jahresgewinnes

06.02.2017, 11:44:59 (www.4investors.de - in Kooperation mit DGAP - EQS Group):




DGAP-Ad-hoc: AutoBank AG / Schlagwort(e): Vorläufiges Ergebnis

AutoBank AG: Autobank Aktiengesellschaft veröffentlicht vorläufiges Ergebnis des Geschäftsjahres 2016 - Verdreifachung des Jahresgewinnes
06.02.2017 / 11:44 CET/CEST

Veröffentlichung einer Insiderinformation gemäß Artikel 17 MAR, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.

Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.
Autobank Aktiengesellschaft veröffentlicht vorläufiges Ergebnis des
Geschäftsjahres 2016 - Verdreifachung des Jahresgewinnes
Die Kreditinstitutsgruppe der Autobank AG hat das Geschäftsjahr 2016 mit
einem deutlichen Zuwachs des Konzernergebnisses abgeschlossen: Nach den
vorläufigen Zahlen, die unter anderem noch unter dem Vorbehalt abweichender
Bewertungsergebnisse sowie der Abschlussprüfung durch den Bankenprüfer
unterliegen, wird das Konzernjahresergebnis nach Steuern voraussichtlich
rund TEUR 107 betragen, was eine Verdreifachung gegenüber dem Vorjahr
bedeutet (2015: TEUR 35).
Das vorläufige Nettozinsergebnis auf Konzernebene konnte auf EUR 8,29 Mio.
und somit um 8,22% gegenüber dem Vorjahr gesteigert werden (VJ: EUR 7,66
Mio.), während jedoch gleichzeitig das Ergebnis der gewöhnlichen
Geschäftstätigkeit auf vorläufig TEUR 57 auf (VJ: TEUR 143) sank. Geringere
Wertberichtigungen auf Forderungen, höhere Erträge aus der Auflösung von
Wertberichtigungen sowie positive Steuerlatenzen ermöglichten ungeachtet
dessen eine Ergebnissteigerung.
Die Veröffentlichung des endgültigen Jahresergebnisses wird voraussichtlich
am 28.04.2017 erfolgen.


Kontakt:
Mag. Markus Beuchert
Mitglied des Vorstands
markus.beuchert@autobank.at







06.02.2017 CET/CEST Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap.de

Sprache:
Deutsch

Unternehmen:
AutoBank AG

Ungargasse 64

A - 1030 Wien


Österreich
ISIN:
AT0000A0K1J1
WKN:
A1C27D
Börsen:
Freiverkehr in Berlin, München, Stuttgart; Open Market (Entry Standard) in Frankfurt ; Wien (Dritter Markt (MTF) / Third Market (MTF))

 
Ende der Mitteilung
DGAP News-Service


541989  06.02.2017 CET/CEST





4investors-Newsletter

Exklusive Interviews und Analysen für Sie aus der 4investors-Redaktion!

Der Newsletter ist kostenlos. Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen. Wir speichern Ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters und geben diese nicht weiter! Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.

Weitere DGAP-News von AutoBank AG

4investors-News zu AutoBank AG

25.02.2021 - Autobank: Abschied aus München
29.01.2021 - Autobank: Entscheidende Beschlüsse der Hauptversammlung
19.01.2021 - Autobank: Eine Veräußerung
10.01.2021 - Autobank: Nächster Interessent ist weg
31.12.2020 - Autobank: Behörde schickt Brief
08.12.2020 - Autobank: Auch der zweite Investor springt ab
27.11.2020 - Autobank: Rückschlag vor der Hauptversammlung
07.10.2020 - Autobank: Neue Investoren in Sicht
19.09.2020 - Autobank: Hauptversammlung wird verschoben
17.07.2020 - Autobank: Hohe Wertberichtigungen
12.06.2019 - Autobank: Beteiligung meldet Insolvenz an
29.03.2019 - Autobank erfindet sich neu
06.03.2019 - Autobank: Verlust wird höher als erwartet ausfallen
29.10.2018 - Autobank trennt sich von HLA Fleet Services
12.09.2017 - Autobank will sich von Leasingsparte trennen
06.02.2017 - Autobank erhöht den Gewinn, Aktie deutlich im Plus
02.01.2017 - Autobank: Frisches Geld
28.12.2016 - Autobank: Neue Aktien
20.11.2015 - Autobank: Fischer kehrt in den Vorstand zurück
12.05.2015 - Autobank kündigt Kapitalerhöhung an