Neue JDC Group Anleihe 2019/2024
4investors | Börsen-News | Adhoc- und Unternehmensnews | Ludwig Beck ST

DGAP-Adhoc: Ludwig Beck am Rathauseck-Textilhaus Feldmeier AG: LUDWIG BECK übertrifft Ergebnisprognose 2016

02.02.2017, 13:45:31 (www.4investors.de - in Kooperation mit DGAP - EQS Group):


DGAP-Ad-hoc: Ludwig Beck am Rathauseck-Textilhaus Feldmeier AG / Schlagwort(e): Planzahlen/Planzahlen

Ludwig Beck am Rathauseck-Textilhaus Feldmeier AG: LUDWIG BECK übertrifft Ergebnisprognose 2016
02.02.2017 / 13:45 CET/CEST

Veröffentlichung einer Insiderinformation gemäß Artikel 17 MAR, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.

Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.
AD-HOC MELDUNG
LUDWIG BECK am Rathauseck - Textilhaus Feldmeier AG
- Wertpapier-Kenn-Nr. 519 990 -

LUDWIG BECK übertrifft Ergebnisprognose 2016
München, 2. Februar 2017 - Auf Grundlage vorläufiger Zahlen zum 31.
Dezember 2016 erwartet die LUDWIG BECK AG abweichend von der am 1. Oktober
2016 veröffentlichten Prognose ein besseres Ergebnis für das Gesamtjahr
2016.
Wetterbedingt ging die im dritten Quartal 2016 noch zu beobachtende
Kaufzurückhaltung im vierten Quartal zurück und auch das Weihnachtsgeschäft
übertraf die Erwartungen.
Ausweislich der Jahresprognose 2016 vom 1. Oktober 2016 ging die
Gesellschaft für 2016 auf Konzernebene bislang von einem Ergebnis vor
Zinsen und Steuern (EBIT) zwischen 4 und 5 Mio. EUR aus. Auf Grundlage der
vorläufigen Zahlen zum 31. Dezember 2016 geht der Vorstand nunmehr davon
aus, dass für das Jahr 2016 auf Konzernebene mit einem EBIT von über 6 Mio.
EUR gerechnet werden kann. Auch auf Ebene der AG übertrifft LUDWIG BECK auf
Grundlage der vorläufigen Zahlen die Ergebnisprognose vom 1. Oktober 2016.
Der Vorstand rechnet nunmehr auf Grundlage der vorläufigen Zahlen auf Ebene
der AG mit einem EBIT von deutlich mehr als 5 Mio. EUR.
Kontakt Investor Relations:
esVedra consulting GmbH
Metis Tarta
t: +49 89 206021-210
f: +49 89 206021-610
mt@esvedragroup.com
Kontakt Konzernrechnungswesen:
LUDWIG BECK AG
Jens Schott
t: +49 89 23691-798
f: +49 89 23691-600
jens.schott@ludwigbeck.de







02.02.2017 CET/CEST Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap.de

Sprache:
Deutsch

Unternehmen:
Ludwig Beck am Rathauseck-Textilhaus Feldmeier AG

Marienplatz 11

80331 München


Deutschland
Telefon:
+49 (0)89 2 36 91-0
Fax:
+49 (0)89 2 36 91-600
E-Mail:
info@ludwigbeck.de
Internet:
www.ludwigbeck.de
ISIN:
DE0005199905
WKN:
519990
Börsen:
Regulierter Markt in Frankfurt (Prime Standard), München; Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Hamburg, Stuttgart, Tradegate Exchange

 
Ende der Mitteilung
DGAP News-Service


541333  02.02.2017 CET/CEST







Weitere DGAP-News von Ludwig Beck ST

24.10.2019 - DGAP-News: LUDWIG BECK - Umsätze nach den ersten neun Monaten auf Vorjahresniveau
13.08.2019 - DGAP-News: Ludwig Beck am Rathauseck-Textilhaus Feldmeier AG: Veränderungen im Vorstand der LUDWIG BECK AG
13.08.2019 - DGAP-Adhoc: Schlagwort: Personalie LUDWIG BECK am Rathauseck - Textilhaus Feldmeier AG: Veränderungen im Vorstand der LUDWIG BECK AG
25.07.2019 - DGAP-News: Ludwig Beck am Rathauseck-Textilhaus Feldmeier AG: LUDWIG BECK erzielt nach den ersten sechs Monaten 2019 ein Ergebnis im Erwartungskorridor
03.06.2019 - DGAP-News: Ludwig Beck am Rathauseck-Textilhaus Feldmeier AG: Mitteilung zur ordentlichen Hauptversammlung 2019 Veranstaltungsort: Hotel Hilton München Park, Am Tucherpark 7, 80538 München

4investors-News zu Ludwig Beck ST

15.04.2019 - Ludwig Beck trennt sich von Wormland
10.04.2019 - Ludwig Beck: Hoffen auf besseres Wetter
31.01.2019 - Ludwig Beck will sich von Wormland trennen - Dividende fällt aus
08.01.2018 - Ludwig Beck leidet unter dem Marktumfeld
24.10.2017 - Ludwig Beck legt Quartalszahlen vor