Erster Deutscher Hanf Aktienfonds

Amazon Aktie: Die Trendwende ist kein Tabuthema - Chartanalyse

Bild und Copyright: Jonathan Weiss / shutterstock.com.

Bild und Copyright: Jonathan Weiss / shutterstock.com.

Nachricht vom 30.10.2018 30.10.2018 (www.4investors.de) - Bei der Amazon Aktie hat die jüngste Korrekturbewegung wieder Schwung aufgenommen. Nach einem ersten Abwärtsimpuls des US-Titels von 2.033,19 Dollar auf 1.685,10 Dollar ging es zuletzt wieder auf 1.845 Dollar nach oben. Von der hier liegenden charttechnischen Hindernismarke prallte Amazons Aktienkurs aber nach unten ab. Die Folge: Ein erneuter Kursrutsch, der weder am vorherigen Korrekturtief noch an den charttechnischen Unterstützungen bei 1.638/1.646 Dollar und 1.546/1.566 Dollar aufgehalten werden konnte.

Die technische Analyse der Amazon Aktie zeigt damit neue Verkaufssignale, nachdem der Aktienkurs des US-Internethändlers gestern auf bis zu 1.495 Dollar abstürzte. Mit 1.538,88 Dollar (+6,33 Prozent) ging es immerhin etwas erholt aus dem Handel an der NASDAQ.

Während die unterschrittenen Unterstützungsmarken bei 1.546/1.566 Dollar und 1.638/1.646 Dollar nun als Widerstandsmarken in Falle einer weitergehenden Kurserholung anzusehen sind, bieten die neuen Verkaufssignale für die Amazon Aktie weiteren Platz nach unten. Weitere Tradingsupports sind um 1.482/1.500 Dollar und um 1.455/1.460 Dollar zu finden. Übergeordnet ist Amazons Aktienkurs mittlerweile deutlich aus dem Haussetrend herausgefallen, sodass selbst Trendwendeszenarien nach der Atem beraubenden Hausse des Titels alles andere als ein Tabuthema sein dürfen. (Redakteur: Michael Barck)


Das könnte Sie auch interessieren
Aktueller Kurs, weitere News und interaktive Chart-Tools für: Amazon.com!
Alle wichtigen Termine auf einen Blick - der 4investors Finanzkalender
Soziale Netzwerke: 4investors auf: Twitter | Google News | Facebook | Google+




Weitere Nachrichten aus der 4investors-Redaktion

17.12.2018 - RIB Software: Rückkaufprogramm wird ausgeweitet
17.12.2018 - Coreo: Teilerfolg bei der Kapitalerhöhung
17.12.2018 - SeniVita Social Estate: Gewinnwarnung
17.12.2018 - Wirecard: Dicker Fisch an der Angel
17.12.2018 - PREOS Real Estate: Börsenpremiere steht an
17.12.2018 - Max21 AG: Manager von KeyIdentity geht
17.12.2018 - Evotec Aktie: Breakchance verflogen - trotz Neuigkeiten
17.12.2018 - publity: Erneute Erhöhung der Prognose
17.12.2018 - Brenntag trennt sich von Biosector-Sparte
17.12.2018 - Deutsche Bank: Katar lässt Luft aus Spekulationen - Aktie sackt ab


Chartanalysen

17.12.2018 - Evotec Aktie: Breakchance verflogen - trotz Neuigkeiten
17.12.2018 - Daimler Aktie: Unterwegs zum Kaufsignal?
17.12.2018 - Baumot Aktie: Eine Serie von schlechten Zeichen
17.12.2018 - Commerzbank Aktie: Trendwendechancen zu sehen, aber…
17.12.2018 - BYD und Geely: Keine guten Neuigkeiten!
17.12.2018 - Deutsche Bank Aktie: Katar-Deal als Befreiungsschlag?
14.12.2018 - RIB Software Aktie: Nach dem Crash …
14.12.2018 - Aixtron Aktie trifft jetzt auf zahlreiche charttechnische Unterstützungszonen
14.12.2018 - Siltronic Aktie: Verkaufswelle grassiert - was sagt der Chart?
14.12.2018 - Vectron Systems Aktie: Die Talfahrt geht weiter


Analystenschätzungen

17.12.2018 - Covestro: K+S erhält den Vorzug
17.12.2018 - Wirecard: Mehr als 90 Euro
17.12.2018 - Zalando: Hochstufung nach der Warnung
17.12.2018 - Deutsche Bank: Gewinnerwartungen werden reduziert
17.12.2018 - Software AG: Auf der Top-Liste
17.12.2018 - Aurubis: Positiver Verlauf
17.12.2018 - Deutsche Post: Eine gute Idee für 2019
17.12.2018 - Dr. Hönle: Analysten ziehen Konsequenzen
17.12.2018 - Mensch und Maschine: Erwerb stärkt das Kursziel der Aktie
17.12.2018 - Isra Vision: Analysten werden vorsichtiger


Kolumnen

17.12.2018 - Facebook Aktie: Reicht der Schwung? - UBS Kolumne
17.12.2018 - DAX: Bullen müssen dagegen halten - UBS Kolumne
17.12.2018 - Frostiger Vorweihnachts-DAX - Donner & Reuschel Kolumne
14.12.2018 - USA: Der Konsument bleibt am Drücker und die Wirtschaft freut sich! - Nord LB Kolumne
14.12.2018 - EZB beschließt Ende der Nettokäufe, beendet lockere Geldpolitik aber nicht - Commerzbank Kolumne
14.12.2018 - Platin: Erholung vor dem Aus? - UBS Kolumne
14.12.2018 - DAX: Die Ruhe vor dem Sturm - UBS Kolumne
13.12.2018 - US-Wirtschaftswachstum hat Zenit überschritten und steuert auf Rezession 2021 zu - AXA IM Kolumne
13.12.2018 - EZB nimmt Abschied von Nettoankäufen – Risiken für Normalisierungspfad - Nord LB Kolumne
13.12.2018 - EZB stoppt Netto-Anleihekäufe - VP Bank Kolumne

All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR