Steinhoff: Premiere in Frankfurt


Nachricht vom 07.12.2015 07.12.2015 (www.4investors.de) - Seit heute notieren die Aktien von Steinhoff im Prime Standard in Frankfurt. Die Erstnotiz erfolgte am Morgen bei 5,00 Euro. Im Tagesverlauf pendelte die Aktie zwischen 4,97 Euro und 5,15 Euro. Der Schlusskurs auf Xetra lag bei 5,075 Euro. Damit hat das Unternehmen eine Marktkapitalisierung von fast 19,6 Millionen Euro.

Der Erstnotiz ist kein echter Börsengang vorhergegangen, eine Kapitalerhöhung ist nicht erfolgt.

Weltweit hat Steinhoff 40 Einzelhandelsmarken und 6.500 Geschäfte. Derzeit arbeiten mehr als 90.000 Menschen für Steinhoff. Gegründet wurde die Gesellschaft 1964 in Westerstede. Seit 1998 gibt es eine Notierung an der Börse in Johannesburg. Nach der Erstnotiz in Frankfurt ist das Listing in Südafrika die Zweitnotiz der Gesellschaft. (Autor: Johannes Stoffels  Johannes Stoffels auf Twitter )


(Werbung)




All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR