Bertrandt: Profiteur des Wandels

03.12.2015, 15:13 Uhr - Autor: Johannes Stoffels  Johannes Stoffels auf Twitter  | 4nvestors auf: Twitter | Google News | Facebook

Die Analysten von Hauck + Aufhäuser bestätigen die Kaufempfehlung für die Aktien von Bertrandt. Das Kursziel liegt weiter bei 142,00 Euro.

Die Autoindustrie wird sich in der Zukunft vermutlich stark wandeln. Davon dürfte Bertrandt profitieren. So wird bei der künftigen Bauweise das Gewicht eine stärkere Rolle spielen, auch geht der Trend Richtung Digitalisierung. Das Elektro-Auto ist ebenfalls ein Stichwort der Zukunft. Um diesen Herausforderungen gerecht zu werden, müssen die Forschungsausgaben bei Bertrandt hoch bleiben. Das dürfte das weitere Wachstum sichern. Aufgrund dieser Wachstumsperspektiven ist die Bewertung der Aktie mit einem KGVe von 13 als günstig anzusehen. Für das Geschäftsjahr 2915/2016 rechnen die Analysten mit einem Gewinn je Aktie von 7,39 Euro. Die Dividendenrendite soll 2,7 Prozent betragen.

(Werbung)




All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR