Grand City Properties: Akquisition stützt Rating


Nachricht vom 23.11.2015 23.11.2015 (www.4investors.de) - Die Analysten des Bankhaus Lampe bestätigen die Kaufempfehlung für die Aktien von Grand City Properties. Das Kursziel liegt weiter bei 20,00 Euro.

Die Immobiliengesellschaft vergrößert ihr Portfolio. Man erwirbt 5.000 Einheiten in Nordrhein-Westfalen. Das stützt die Kaufempfehlung der Analysten. Der Kaufpreis für die Wohnungen liegt bei 170 Millionen Euro. Die Leerstandsquote beträgt 15 Prozent, die jährlichen Mieteinnahmen liegen bei 15 Millionen Euro. Damit kommt das Unternehmen künftig auf einen Jahresumsatz von rund 405 Millionen Euro und einen FFO von 146 Millionen Euro. Damit werden die bisherigen Erwartungen der Analysten übertroffen. (Autor: Johannes Stoffels  Johannes Stoffels auf Twitter )


(Werbung)




All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR