RWE: Kommt noch eine Gewinnwarnung? Aktie deutlich im Minus

Bild und Copyright: RWE.

Bild und Copyright: RWE.

12.11.2015, 09:57 Uhr - Autor: Michael Barck  Michael Barck auf Twitter  | 4nvestors auf: Twitter | Google News | Facebook

Nachdem gestern Konkurrent E.On einen Milliardenverlust gemeldet hat, legt am heutigen Donnerstag RWE Zahlen vor. In den ersten neun Monaten des laufenden Jahres hat man einen leichten Umsatzanstieg auf 35,41 Milliarden Euro erzielt. Die operativen Gewinne sind gefallen: Vor Zinsen und Steuern meldet RWE einen Überschuss von 2,65 Milliarden Euro nach zuvor 2,91 Milliarden Euro. Unter dem Strich hat die Gesellschaft ihren Neunmonatsgewinn dagegen auf 1,94 Milliarden Euro nahezu verdoppeln können, was allerdings auf Sondereffekte zurückzuführen ist, Werden diese ausgeklammert, sinkt der Gewinn in den ersten neun Monaten des Jahres von 0,76 Milliarden Euro auf 0,55 Milliarden Euro. Zugleich hat sich der Cashflow des Konzerns aus dem laufenden Geschäft auf 2,18 Milliarden Euro mehr als halbiert.

Fraglich ist, ob RWE die Gewinnprognose für 2015 erreichen wird. Zwar bestätigt die Gesellschaft die bisherige Prognose von 1,1 Milliarden Euro bis 1,3 Milliarden Euro Gewinn, doch werde man diese „möglicherweise nur knapp“ erreichen, womit eine latente Gefahr einer Gewinnwarnung in den Markt kommt. Für den operativen Gewinn peilt das DAX-notierte Unternehmen 3,6 Milliarden Euro bis 3,9 Milliarden Euro Überschuss an.

Die RWE Aktie notiert am Donnerstagvormittag bei "/image/pfeil-unten.png" alt="Aktienkursverluste" title="Aktienkursverluste" class="pfeile" /> 11,825 Euro mit mehr als 5 Prozent im Minus.

Mehr zu den Quartalszahlen von E.On: hier klicken.

Auf einem Blick - Chart und News: RWE St.



Nachrichten und Informationen zur RWE St.-Aktie

30.07.2019 - DGAP-Adhoc: RWE Aktiengesellschaft: RWE AG erhöht Konzern-Ergebnisprognose für das Geschäftsjahr ...
13.12.2018 - DGAP-Adhoc: RWE Aktiengesellschaft: Geplante Umwandlung der Vorzugsaktien in ...
05.10.2018 - DGAP-Adhoc: RWE Aktiengesellschaft: Vorübergehender Rodungsstopp in Hambach belastet Ergebnis vor ...
06.09.2018 - DGAP-News: RWE Aktiengesellschaft: ...
08.08.2018 - DGAP-News: RWE Aktiengesellschaft: ...
18.07.2018 - DGAP-Adhoc: RWE Aktiengesellschaft: RWE und innogy treffen Rahmenvereinbarung zur Unterstützung ...
05.07.2018 - DGAP-News: RWE Aktiengesellschaft: Veröffentlichung einer Kapitalmarktinformation ...
12.03.2018 - DGAP-Adhoc: RWE Aktiengesellschaft: RWE schließt Vereinbarung mit E.ON über Verkauf der 76,8 ...
11.03.2018 - DGAP-Adhoc: RWE Aktiengesellschaft: RWE und E.ON erzielen Grundsatzeinigung über den Verkauf der ...
06.10.2017 - DGAP-Adhoc: RWE Aktiengesellschaft: Bekanntgabe des Rückkaufvolumens für ...
26.09.2017 - DGAP-Adhoc: RWE Aktiengesellschaft: Rückkaufangebot für ...
23.06.2017 - DGAP-Adhoc: RWE Aktiengesellschaft: RWE-Vorstand beabsichtigt Ausschüttung einer Sonderdividende ...
14.03.2017 - DGAP-News: RWE Aktiengesellschaft: RWE kommentiert Mediengerüchte bezüglich einer Übernahme von ...
22.02.2017 - DGAP-Adhoc: RWE Aktiengesellschaft: RWE-Vorstand beschließt Dividendenvorschlag 2016 und gibt ...
06.10.2016 - DGAP-Adhoc: RWE Aktiengesellschaft: Vorstand und Ausschuss des Aufsichtsrats legen ...
22.09.2016 - DGAP-Adhoc: RWE Aktiengesellschaft: Vorstand und Ausschuss des Aufsichtsrats legen Preisspanne und ...
01.08.2016 - DGAP-Adhoc: RWE Aktiengesellschaft: Ad-hoc-Mitteilung - RWE gibt Ausblick 2016 und 2017 für die ...