Rhön-Klinikum: Wann gibt es den nächsten Zukauf?

14.09.2015, 16:38 Uhr - Autor: Johannes Stoffels  Johannes Stoffels auf Twitter  | 4nvestors auf: Twitter | Google News | Facebook

Die Analysten des Bankhaus Lampe bestätigen die Kaufempfehlung für die Aktien des Rhön-Klinikum. Das Kursziel liegt weiter bei 29,00 Euro.

Finanzchef Neumann macht gegenüber Medien deutlich, dass externes Wachstum weiter möglich ist. Das könnte bedeuten, dass es weitere Zukäufe gibt. In der Kasse sind noch rund 500 Millionen Euro bis 800 Millionen Euro, die zu diesem Zweck genutzt werden können. Die Frage ist eher, welche Ziele passend sein können. So könnte das Herzzentrum in Rotenburg an der Fulda auf der Einkaufsliste stehen. Auch Teile des Uniklinikums Frankfurt stehen möglicherweise zum Verkauf. Der Kurs kann durch solche Spekulationen gestützt werden.

Auf einem Blick - Chart und News: Rhön-Klinikum ST





All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR