Epigenomics: 2017 kommt der Umsatz- und Gewinnsprung

13.08.2015, 16:30 Uhr - Autor: Johannes Stoffels  Johannes Stoffels auf Twitter  | 4nvestors auf: Twitter | Google News | Facebook

Die Analysten von First Berlin bestätigen die Kaufempfehlung für die Aktien von Epigenomics. Das Kursziel liegt weiter bei 9,30 Euro.

Die Zahlen für das zweite Quartal liegen ungefähr auf Höhe der Erwartungen. Es gibt erste Umsätze von Epi proColon in den USA und in China, das sollte für ein kräftiges Umsatzplus sorgen. Bis 2018 sollten die entsprechenden Einnahmen die Marke von 80 Millionen Euro übertreffen können. Die im Frühjahr erfolgte Kapitalerhöhung sollte die Finanzierung des Geschäfts ermöglichen. Für 2015 erwarten die Experten einen Umsatz von 3,0 Millionen Euro und einen Verlust je Aktie von 0,59 Euro. 2016 soll der Umsatz auf 12,6 Millionen Euro ansteigen, der Verlust je Aktie soll auf 0,07 Euro sinken. Für 2017 prognostizieren die Experten die Wende. Dann soll es einen Gewinn je Aktie von 0,86 Euro und einen Umsatz von 44,1 Millionen Euro geben.

Auf einem Blick - Chart und News: Epigenomics

Exklusiv-Berichte und Interviews aus der 4investors Redaktion:

CO.DON-Chef Ralf Jakobs spricht Im Exklusiv-Interview mit der Redaktion von www.4investors.de unter anderem über die anstehenden Lizenzdeals und KapitalmaßnahmenCO.DON: Lizenz-Gespräche „auch um den nordamerikanischen Wirtschaftsraum“

Ihr 4investors-Newsletter

Exklusive Interviews und Analysen für Sie aus der 4investors-Redaktion!

Der Newsletter ist kostenlos. Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen. Wir speichern Ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters und geben diese nicht weiter! Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.



Nachrichten und Informationen zur Epigenomics-Aktie

17.10.2019 - DGAP-Adhoc: Epigenomics AG beschließt Kapitalerhöhung mit Bezugsrecht der ...
02.10.2019 - DGAP-News: Epigenomics AG: Ergebnisse des Mikrosimulationsmodells werden auf renommierter Health ...
07.08.2019 - DGAP-News: Epigenomics AG präsentiert operative Highlights und veröffentlicht Finanzergebnisse ...
24.07.2019 - DGAP-News: Neue Studie empfiehlt, dass nicht-invasive Screening-Methoden, einschließlich Epi ...
15.07.2019 - DGAP-Adhoc: Epigenomics AG: Chinesisches Patent Reexamination Department erklärt Epigenomics' ...
11.07.2019 - DGAP-News: Epigenomics AG erhält den MedTech Outlook 2019 Top 10 In-Vitro Diagnostics ...
17.06.2019 - DGAP-News: Epigenomics AG: Neue klinische Daten unterstreichen den Nutzen des Epi proColon(R) ...
04.06.2019 - DGAP-News: Epigenomics AG nimmt an der Raymond James Life Sciences and MedTech Konferenz im Juni ...
20.05.2019 - DGAP-News: Epigenomics AG: Neuer Bericht zeigt steigende Darmkrebs-Screening-Raten bei einer ...
09.05.2019 - DGAP-News: Epigenomics AG: Epi proColon(R) erhält Exzellenz in der Molekulardiagnostik Award ...
08.05.2019 - DGAP-News: Epigenomics AG veröffentlicht Finanzergebnisse für das erste Quartal ...
03.05.2019 - DGAP-Adhoc: Epigenomics AG: CMS akzeptiert Epigenomics´ Antrag auf ...
27.03.2019 - DGAP-News: Epigenomics AG veröffentlicht Finanzergebnisse für das Geschäftsjahr ...
15.03.2019 - DGAP-News: Epigenomics AG: ?US-Kongressmitglieder Payne, Marchant und Sewell führen ...
15.03.2019 - DGAP-News: Korrektur der Corporate News vom 15.03.2019, 12:40 Uhr: Epigenomics AG: ...
06.03.2019 - DGAP-Adhoc: Epigenomics AG beendet Zusammenarbeit mit chinesischem Lizenzpartner und ...
07.01.2019 - DGAP-News: Epigenomics AG gibt positive Ergebnisse eines Mikrosimulationsmodells ...
20.12.2018 - DGAP-News: Epigenomics AG gibt den Beginn einer prospektiven klinischen Studie zur Erkennung von ...
19.12.2018 - DGAP-News: Centers for Medicare & Medicaid Services veröffentlichen offiziellen ...
07.11.2018 - DGAP-News: Epigenomics AG gibt Finanzergebnisse für das dritte Quartal und die ersten neun Monate ...