Siltronic: Luxemburger über der Schwelle

20.07.2015, 14:15 Uhr - Autor: Johannes Stoffels  Johannes Stoffels auf Twitter  | 4nvestors auf: Twitter | Google News | Facebook

Bei Siltronic gibt es eine Veränderung in der Aktionärsstruktur. Ein Investor überschreitet am 15. Juli die meldepflichtige Schwelle von 5 Prozent. Dabei handelt es sich um MainFirst SICAV aus Luxemburg. Der Investor hält zum Stichtag 5,06 Prozent an Siltronic. Das entspricht fast 1,52 Millionen Stimmrechten.

Die Aktie legt um 1,8 Prozent zu und kostet 34,49 Euro. Impulse bekommt der Kurs durch die erste Coverage der Aktie durch die Analysten der Commerzbank.

Auf einem Blick - Chart und News: Siltronic

Exklusiv-Berichte und Interviews aus der 4investors Redaktion:
PfeilbuttonEuroboden: „In Berlin sehen wir großes Potential“




All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR