Softline will Ergebnis weiter verbessern


29.06.2015 12:19 Uhr - Autor: Michael Barck  Michael Barck auf Twitter auf Twitter 

Die Leipziger Softline hat am Montag die endgültigen Zahlen für das Jahr 2014 vorgelegt. Das Unternehmen meldet einen Umsatzrückgang von 20,4 Millionen Euro auf 18,1 Millionen Euro, der „erwartungsgemäß“ ausgefallen sei, nachdem man sich auf margenstärkeres Geschäft konzentriert habe. Dies macht sich im Ergebnis bemerkbar: Unter dem Strich ist der Verlust von Softline von 3,4 Millionen Euro auf 0,7 Millionen Euro zurück gegangen, wobei das Unternehmen im Volumen von 1,0 Millionen Euro von einem Forderungsverzicht profitieren konnte.

„Die Fokussierung auf unser margenstarkes Kernportfolio und die gleichzeitigen Kostenreduzierungen bewirken Verbesserungen auf allen Ergebnisebenen“, sagt Unternehmenschef Martin Schaletzky am Montag. Softline will 2015 das Ergebnis weiter verbessern.

Die Softline Aktie notiert im heutigen Handel bei 0,72 Euro mit 2,83 Prozent im Minus.

Daten zum Wertpapier: Softline
Zum Aktien-Snapshot - Softline: hier klicken!
Ticker-Symbol: SFD1
WKN: A1CSBR
ISIN: DE000A1CSBR6
4investors-Newsletter - jetzt eintragen!

Exklusive Interviews und Analysen für Sie aus der 4investors-Redaktion!

Der Newsletter ist kostenlos. Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen. Wir speichern Ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters und geben diese nicht weiter! Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.

4investors auf: Twitter | YouTube | Google News | Facebook

Exklusiv-Berichte und Interviews aus der 4investors Redaktion:

aifinyo: Software ist der Schlüssel, um mit Finanzdienstleistungen Geld zu verdienen
Interview: Nach einem schwierigen Jahr 2020 will das FinTec aifinyo wieder auf den profitablen Wachstumskurs zurückkehren.

4investors-News - Softline

16.11.2020 - Softline: Starke Wachstumsambitionen
31.07.2019 - Softline: Wachstum setzt sich fort
04.07.2019 - Softline bestätigt Planungen für das laufende Jahr
17.06.2019 - Softline erwartet „deutlich überproportionalen Ergebnisanstieg”
16.05.2019 - Softline erwartet 2019 weiteres Wachstum
26.11.2018 - Softline verfehlt Erwartungen - Gewinnwarnung
24.09.2018 - Softline: Klarer Wachstumskurs
20.03.2018 - Softline: Neue Kooperation auf dem britischen Markt
17.07.2017 - Softline sieht sich über Plan - Aktienkurs haussiert
13.07.2017 - Softline hofft auf Sprung in die Gewinnzone
10.07.2017 - Softline: Neues Kaufvotum
07.07.2017 - Softline: Neue Partnerschaften
02.06.2017 - Softline: Kapitalerhöhung perfekt
24.01.2017 - Softline kündigt weitere Internationalisierung an
16.01.2017 - Softline vereinbart Kooperation mit IPR-Insights
20.12.2016 - Softline: Aktionäre geben für Kapitalerhöhung grünes Licht
24.11.2016 - Softline verringert Verluste
09.11.2016 - Softline will sich per Sachkapitalerhöhung entschulden
22.06.2016 - Softline: Verlust wird kleiner
16.06.2016 - Softline verbessert operatives Ergebnis

DGAP-News dieses Unternehmens

Stammdaten dieses Wertpapiers: WKN/ISIN, Börse etc.