Grand City Properties: Ziel fast erreicht


Nachricht vom 15.06.2015 15.06.2015 (www.4investors.de) - Nicht nur die Deutsche Annington wird in diesen Tagen auf dem Immobilienmarkt aktiv. Auch Grand City Properties vergrößert das Portfolio um rund 5.000 Einheiten. Damit setzt sich der Wachstumstrend der Immobiliengesellschaft fort. Das Portfolio umfasst nun 60.000 Einheiten. Für das Gesamtjahr werden 62.000 Einheiten von den Analysten des Bankhaus Lampe angepeilt. Dieses Ziel ist schon im Juni fast erreicht.

Die Experten bestätigen ihre Kaufempfehlung für den Titel. Das Kursziel sehen sie weiter bei 19,00 Euro. Das Rating wird durch das Wachstum von Grand City Properties deutlich gestützt.

(Autor: Johannes Stoffels  Johannes Stoffels auf Twitter )


(Werbung)




All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR