Autobank kündigt Kapitalerhöhung an

12.05.2015, 15:35 Uhr - Autor: Michael Barck  Michael Barck auf Twitter  | 4nvestors auf: Twitter | Google News | Facebook

Die österreichische Autobank will das Kapital erhöhen. Die Entry Standard notierte Gesellschaft will 501.000 junge Aktien ausgeben und das Grundkapital auf mehr als 10,54 Millionen Euro anheben. Die Aktien sollen mit 1,50 Euro bei zwei Investoren platziert werden, die damit einen deutlichen Aufpreis zum aktuellen Aktienkurs zahlen sollen. Die Auobank Aktie notiert am Dienstagnachmittag bei 0,69 Euro mit 10,75 Prozent im Plus. Das Bezugsrecht der Aktionäre wurde ausgeschlossen.

„Die Kapitalmaßnahmen sind Grundlage für weiteres Wachstum im laufenden Geschäftsjahr“, so die Österreicher.

Auf einem Blick - Chart und News: AutoBank AG

Ihr 4investors-Newsletter

Exklusive Interviews und Analysen für Sie aus der 4investors-Redaktion!

Der Newsletter ist kostenlos. Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen. Wir speichern Ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters und geben diese nicht weiter! Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.



Nachrichten und Informationen zur AutoBank AG-Aktie