Singulus plant Entschuldung – Anleihe soll wohl in Aktien getauscht werden

Nach verlustreichen Jahren will Singulus das Eigenkapital stärken und sich zugleich entschulden. Foto und Copyright: Singulus.

Nach verlustreichen Jahren will Singulus das Eigenkapital stärken und sich zugleich entschulden. Foto und Copyright: Singulus.

24.04.2015 11:37 Uhr - Autor: Michael Barck  Michael Barck auf Twitter auf Twitter 

Der Singulus-Konzern will die Restrukturierung voran treiben. „Der Vorstand wird der Hauptversammlung eine Reihe von Kapitalmaßnahmen zur Beschlussfassung vorlegen, mit denen das Eigenkapital der Gesellschaft deutlich gestärkt und das Fremdkapital reduziert werden soll“, meldet das Unternehmen am Freitag. Geplant ist unter anderem eine Herabsetzung des Grundkapitals zum Verlustausgleich. Zudem plant die Gesellschaft, die Schulden gegen Ausgabe junger Aktien zu reduzieren – hierzu würden Verbindlichkeiten von Singulus von den Gläubigern gegen Sacheinlage in das Unternehmen eingebracht, die Gläubiger erhalten als Ausgleich Aktien aus einer Kapitalerhöhung. Darüber hinaus wolle man die Inhaberaktien in Namensaktien tauschen, kündigt der Konzern an.

Der Grund für die geplanten Maßnahmen sind verlustreiche Jahre, die der Konzern hinter sich gebracht hat. So hat Singulus das Jahr 2014 mit 51,6 Millionen Euro Verlust abgeschlossen – wir berichteten. Die eingeleiteten Schritte seien nötig, „um die Zukunftsfähigkeit der Gesellschaft dauerhaft zu sichern und weiteres Wachstum zu ermöglichen“, so Singulus. Der Konzern weist nur noch rund 20 Millionen Euro Eigenkapital aus, die Summe aller Verbindlichkeiten macht rund 110 Millionen Euro aus.

Kurs der Singulus Anleihe bricht an der Börse ein


Auf die Schulden entfallen allein knapp 59 Millionen Euro auf eine ausgegebene Anleihe. Laut Cashflow-Bericht hat der Konzern 2014 allein 4,4 Millionen Euro für Anleihezinsen ausgegeben. „Die derzeitige Finanzierungsstruktur der Gesellschaft über die begebene Anleihe führt auch 2015 zu einem Zinsaufwand, der das Ergebnis beeinflusst und letztlich zu einem negativen Periodenergebnis des Konzerns unter IFRS führen wird“, hatte Singulus bereits Ende März angekündigt. Der geplante Tausch von Schulden in Aktien dürfte daher vor allem die Entry Standard notierte Anleihe von Singulus betreffen. Ursprünglich mit 60 Millionen Euro Volumen ausgegeben, hat Singulus Teile der Emission bereits zurückgekauft. Die Anleihe notiert aktuell nur noch bei 49 Prozent des Nennwertes, konnte sich vom Tagestief damit aber bereits deutlich lösen.

Die Hauptversammlung der Singulus-Aktionäre wird am 9. Juni stattfinden. Die Aktie des Konzerns notiert am Freitagvormittag mit mehr als 25 Prozent (!) im Minus bei 0,847 Euro.
Daten zum Wertpapier: Singulus
Zum Aktien-Snapshot - Singulus: hier klicken!
Ticker-Symbol: SNG
WKN: A1681X
ISIN: DE000A1681X5
4investors-Newsletter - jetzt eintragen!

Exklusive Interviews und Analysen für Sie aus der 4investors-Redaktion!

Der Newsletter ist kostenlos. Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen. Wir speichern Ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters und geben diese nicht weiter! Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.

4investors auf: Twitter | YouTube | Google News | Facebook

4investors-News - Singulus

07.05.2021 - Singulus: Neuer Großauftrag aus China
06.05.2021 - Singulus: News im Doppelpack
22.04.2021 - Singulus meldet neuen Auftrag - „Segment Life Science entwickelt sich positiv”
16.04.2021 - Singulus: Termin steht
12.04.2021 - Singulus: Erste Abstimmung floppt
12.08.2020 - Singulus Technologies: Tief im Minus
28.07.2020 - Singulus: Umsatz und Ergebnis brechen ein
12.05.2020 - Singulus Technologies: Corona-Pandemie und ein Großauftrag prägen die Zahlen
30.04.2020 - Singulus kassiert Ausblick ein - Umsatz und Ergebnis eingebrochen
15.04.2020 - Singulus: HV über das Internet
27.03.2020 - Singulus meldet Kurzarbeit für deutsche Standorte an
24.03.2020 - Singulus: Corona-Virus setzt Fragezeichen an die Prognose
06.02.2020 - Singulus: Wichtige Monate - Coronavirus beeinträchtigt China-Aktivitäten
01.02.2020 - Singulus Technologies: Umsatz bricht ein
15.01.2020 - Singulus mit News, Aktie mit Kurssprung
14.11.2019 - Singulus: Noch keine neue Prognose für 2019
11.11.2019 - Singulus rechnet kurzfristig mit Großauftrag
01.11.2019 - Singulus erweitert Vorstand - neuer COO
09.09.2019 - Singulus Aktie unter Druck - Konzern entschärft Sorgen der Börse
08.09.2019 - Singulus - Gewinnwarnung für 2019: Großauftrag verzögert sich

DGAP-News dieses Unternehmens

12.08.2020 - DGAP-News: SINGULUS TECHNOLOGIES meldet Finanzkennzahlen für das erste Halbjahr ...
28.07.2020 - DGAP-Adhoc: SINGULUS TECHNOLOGIES meldet vorläufige Zahlen für das erste Halbjahr ...
28.07.2020 - DGAP-News: SINGULUS TECHNOLOGIES meldet vorläufige Zahlen für das erste Halbjahr ...
20.05.2020 - DGAP-News: SINGULUS TECHNOLOGIES: Ordentliche Hauptversammlung 2020 erstmals als virtuelle ...
12.05.2020 - DGAP-News: SINGULUS TECHNOLOGIES meldet Zahlen für das erste Quartal ...
30.04.2020 - DGAP-News: SINGULUS TECHNOLOGIES meldet vorläufige Zahlen für das erste Quartal ...
29.04.2020 - DGAP-Adhoc: SINGULUS TECHNOLOGIES meldet vorläufige Zahlen für das erste Quartal ...
15.04.2020 - DGAP-News: SINGULUS TECHNOLOGIES: Die ordentliche Hauptversammlung am 20. Mai 2020 findet als ...
27.03.2020 - DGAP-News: SINGULUS TECHNOLOGIES reduziert vorübergehend Geschäftsaktivitäten und vereinbart ...
24.03.2020 - DGAP-News: SINGULUS TECHNOLOGIES veröffentlicht Geschäftszahlen für das Jahr ...

Stammdaten dieses Wertpapiers: WKN/ISIN, Börse etc.