MBB stoppt Aktienrückkauf vorzeitig


17.04.2015 11:14 Uhr - Autor: Michael Barck  Michael Barck auf Twitter auf Twitter 

Die Beteiligungsgesellschaft MBB SE wird einen laufenden Aktienrückkauf früher als geplant beenden. Die Käufe sollten eigentlich bis Mitte Juni laufen, werden nun aber bereits am 7 Mai gestoppt. Der Hintergrund ist die geplante Dividendenzahlung in Höhe von 0,57 Euro je MBB Aktie. Man verkürze den Aktienrückkauf, „damit der Verwaltungsrat die bis zum 7. Mai 2015 zurückgekauften und nicht dividendenberechtigten Aktien im Rahmen der Gewinnverwendung berücksichtigen kann“, so das Unternehmen.

Die MBB Aktie notiert am Vormittag bei 23,895 Euro mit 1,67 Prozent im Minus.

Daten zum Wertpapier: MBB SE
Zum Aktien-Snapshot - MBB SE: hier klicken!
Ticker-Symbol: MBB
WKN: A0ETBQ
ISIN: DE000A0ETBQ4

4investors-Newsletter - jetzt eintragen!

Exklusive Interviews und Analysen für Sie aus der 4investors-Redaktion!

Der Newsletter ist kostenlos. Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen. Wir speichern Ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters und geben diese nicht weiter! Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.

(Werbung)
Günstig Aktien handeln!
4investors auf: Twitter | YouTube | Google News | Facebook

4investors-News - MBB SE

22.11.2021 - MBB SE stockt Aktienrückkaufprogramm erneut auf
12.11.2021 - MBB SE senkt Umsatzprognose - Margenschätzung „konservativ”
15.09.2021 - MBB weitet Rückkauf aus
20.08.2021 - MBB: Prognose für die Gewinnspanne „konservativ” - Übernahmen geplant
07.06.2021 - MBB: Wechsel auf dem COO-Posten
01.06.2021 - MBB SE kauft eigene Aktien zurück
25.05.2021 - MBB SE: EBITDA-Marge zwischen 10 Prozent und 12 Prozent für 2021 angepeilt
10.05.2021 - MBB SE baut das Management um
08.03.2021 - MBB: Friedrich Vorwerk geht an die Börse
01.03.2021 - MBB-Tochter Vorwerk meldet Übernahme
26.01.2021 - MBB-Zahlen besser als erwartet: Vorwerk prüft möglichen Börsengang
13.11.2020 - MBB bestätigt Prognose und sieht Akquisitions-Möglichkeiten
18.08.2020 - MBB bestätigt Prognose und erwartet „Akquisitionsopportunitäten”
27.05.2020 - MBB: Gewinnanstieg zum Jahresauftakt
19.03.2020 - MBB: Neues Rückkaufprogramm
03.03.2020 - MBB: „Eintrübung in der Automobilindustrie und konjunkturelle Risiken”
22.11.2019 - MBB legt Quartalszahlen vor - Umsatz gesteigert
23.08.2019 - MBB legt Halbjahreszahlen vor
30.07.2019 - MBB: Vorwerk-Übernahme gelungen
13.07.2019 - MBB: Aumann-Gewinnwarnung hinterlässt ihre Spuren

DGAP-News dieses Unternehmens

22.11.2021 - DGAP-Adhoc: MBB SE beschließt erneute Aufstockung des Aktienrückkaufprogramms ...
12.11.2021 - DGAP-Adhoc: MBB SE erzielt in ersten neun Monaten bei höherer EBITDA-Marge einen Umsatz auf ...
10.11.2021 - DGAP-Adhoc: MBB-Tochter FRIEDRICH VORWERK erwirbt GOTTFRIED PUHLMANN und erschließt zusätzliche ...
15.09.2021 - DGAP-Adhoc: MBB SE beschließt Aufstockung des Aktienrückkaufprogramms ...
20.08.2021 - DGAP-News: MBB SE steigert EBITDA im ersten Halbjahr bei stabilem Umsatz um über 41 % auf 40,5 ...
07.06.2021 - DGAP-Adhoc: MBB SE beruft weiteren Geschäftsführenden ...
01.06.2021 - DGAP-Adhoc: MBB SE beschließt Aktienrückkaufprogramm ...
25.05.2021 - DGAP-Adhoc: MBB SE steigert EBITDA im ersten Quartal um 24 % trotz geringerem ...
10.05.2021 - DGAP-Adhoc: MBB SE beschließt Veränderungen im Management und setzt neues ...
14.04.2021 - DGAP-Adhoc: MBB SE erhöht Dividende und erwartet für 2021 weiteres ...

Stammdaten dieses Wertpapiers: WKN/ISIN, Börse etc.