AT+S: Kaufempfehlung entfällt


15.04.2015 13:22 Uhr - Autor: Johannes Stoffels  Johannes Stoffels auf Twitter  | 4investors auf: Twitter | Google News | Facebook

Die Analysten von Hauck + Aufhäuser sprechen eine Halteempfehlung für die Aktien von AT+S aus. Bisher gab es für die Aktie eine Kaufempfehlung. Das Kursziel liegt weiter bei 16,00 Euro und damit fast auf Höhe der aktuellen Notierung.

Aus diesem Grunde kommt es auch zur Abstufung. Neues Potenzial für den Kurs gibt es vorläufig nicht. Eine neue Anlage in China kann die Zahlen kurzfristig belasten, mittelfristig entstehen daraus jedoch auch neue Chancen. Die Experten erwarten für das laufende Jahr einen Gewinn je Aktie von 1,45 Euro, 2016 soll dieser bei 1,25 Euro liegen. Die Dividendenrendite pendelt um die 1,5 Prozent.

Auf einem Blick - Chart und News: AT&S