infas Holding: Zahlen für 2014


10.04.2015 15:29 Uhr - Autor: Michael Barck  Michael Barck auf Twitter auf Twitter 

Die Bonner infas Holding AG meldet für das Jahr 2014 einen Umsatzanstieg von 24,2 Millionen Euro auf 25,4 Millionen Euro. Der Zuwachs geht vor allem auf die Sparte infas Institut für angewandte Sozialwissenschaft GmbH zurück. Vor Steuern meldet die Gesellschaft einen Gewinn von 0,8 Millionen Euro, dies liege auf dem Niveau von 2012. Im vergangenen Jahr hatte das Unternehmen vor Steuern 1,7 Millionen Euro verdient, allerdings dabei von Sondereffekten deutlich profitieren können.

„Der Vorstand erwartet für das Jahr 2015 ein konstantes Wachstum beim infas Institut für angewandte Sozialwissenschaft GmbH, eine leichte, aber kontinuierliche Verbesserung der Ertragssituation bei der Bildagentur sowie den Ausbau und die Weiterentwicklung der Geschäftstätigkeiten der infas 360 GmbH“, heißt es von den Bonnern zum Ausblick.

Der Aktienkurs des Unternehmens notiert am Freitagnachmittag bei 2,416 Euro mit 2,07 Prozent im Minus.

Daten zum Wertpapier:
4investors-Newsletter - jetzt eintragen!

Exklusive Interviews und Analysen für Sie aus der 4investors-Redaktion!

Der Newsletter ist kostenlos. Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen. Wir speichern Ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters und geben diese nicht weiter! Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.

4investors auf: Twitter | YouTube | Google News | Facebook

Exklusiv-Berichte und Interviews aus der 4investors Redaktion:

tokentus: Blockchain ist „the next big thing“
tokentus-Vorstand und -Gründer Oliver Michel im Interview mit der Redaktion von 4investors.

Pacifico Renewables: Keine Kompromisse bei der Profitabilität
Pacificos Co-CEO Christoph Strasser im Gespräch mit der Redaktion von www.4investors.de.

4investors-News -

DGAP-News dieses Unternehmens

22.10.2021 - EQS-News: Rieter Investor Update ...
22.10.2021 - EQS-Adhoc: HBM Healthcare Investments Halbjahresbericht September ...
22.10.2021 - DGAP-Adhoc: Siltronic AG: Voraussichtliche Verzögerung des Zusammenschlusses mit GlobalWafers ...
22.10.2021 - EQS-Adhoc: Helvetica verstärkt die ...
22.10.2021 - DGAP-Adhoc: BB Biotech AG veröffentlicht ...
22.10.2021 - DGAP-News: BB Biotech: Gewinnrealisierungen infolge der COVID-19-Impfauffrischungs-Neuigkeiten ...
22.10.2021 - DGAP-News: PIERER Mobility AG: Kapitalerhöhung in Höhe von EUR 895 Mio. erfolgreich ...
22.10.2021 - DGAP-News: AiCuris gibt Ausweitung der Zusammenarbeit mit Lysando mit Fokus auf Infektionen des ...
22.10.2021 - DGAP-News: Fast Finance24 Holding AG: Veränderung im Vorstand der Fast Finance 24 Holding AG - ...
22.10.2021 - DGAP-News: Enapter veröffentlicht erstmals ...

Stammdaten dieses Wertpapiers: WKN/ISIN, Börse etc.