Sky Deutschland: Wechsel an der Konzernspitze steht an


26.03.2015 10:36 Uhr - Autor: Michael Barck  Michael Barck auf Twitter  | 4investors auf: Twitter | Google News | Facebook

Bei Sky Deutschland zeichnet sich ein Wechsel auf dem Posten des Vorstandsvorsitzenden ab: Der aktuelle Amtsinhaber Brian Sullivan werde im Juni von dem Posten zurücktreten und in die USA zurückkehren, kündigt der Medienkonzern am Donnerstag an. Die Nachfolge ist bereits geregelt. Vorstandsmitglied Carsten Schmidt soll den Vorstandsvorsitz übernehmen. Schmidt ist derzeit für die Bereiche Sport, Werbezeitenvermarktung und Internet verantwortlich und werde mit sofortiger Wirkung stellvertretender Vorstandschef, so Sky Deutschland.

Die Sky Aktie notiert am Donnerstagvormittag bei 6,785 Euro mit 0,37 Prozent im Minus.