Analytik Jena Aktie: Handel in Frankfurt wird eingestellt


26.03.2015 10:06 Uhr - Autor: Michael Barck  Michael Barck auf Twitter auf Twitter 

Für die Aktie von Analytik Jena ist heute der letzte Handelstag an der Frankfurter Börse. Die Notierung wird eingestellt, nachdem der Großaktionär des Konzerns seinen Anteil auf 85 Prozent ausgebaut hat. Die Notierung an der Börse sei auch aufgrund der gesicherten Finanzierung nicht mehr notwendig, sagt Konzernchef Klaus Berka am Donnerstag.

„Die Notierungen im Freiverkehr der Börsen in Stuttgart, München, Hannover, Düsseldorf, Berlin/Bremen und Hamburg werden vom Delisting der Aktien von der Frankfurter Wertpapierbörse nicht berührt. Es ist allerdings nicht ausgeschlossen, dass der Handel im Freiverkehr infolge des Widerrufs der Zulassung zum Regulierten Markt an der Frankfurter Wertpapierbörse an den jeweiligen anderen Börsen auch eingestellt wird“, so Analytik Jena.

Der letzte Handel im XETRA-System erfolgte am heutigen Morgen zu 14,04 Euro, ein Kursgewinn von 0,32 Prozent.

Daten zum Wertpapier: Analytik Jena
WKN: 521350
ISIN: DE0005213508
4investors-Newsletter - jetzt eintragen!

Exklusive Interviews und Analysen für Sie aus der 4investors-Redaktion!

Der Newsletter ist kostenlos. Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen. Wir speichern Ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters und geben diese nicht weiter! Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.

4investors auf: Twitter | YouTube | Google News | Facebook

4investors-News - Analytik Jena

07.08.2015 - Analytik Jena: Aktionäre bekommen eine längere Frist
05.03.2015 - Analytik Jena: Deutlicher Verlust
23.02.2015 - Analytik Jena: Neue Produkte
22.01.2015 - Analytik Jena startet Vermarktung von Alzheimer-Tests
19.12.2014 - Analytik Jena: Verlust deutlich erhöht – Berka macht Hoffnung
18.09.2014 - Analytik Jena: Aktie wird von der Frankfurter Börse genommen
25.04.2014 - Analytik Jena will mehr Geschäft im Mittleren Osten machen
20.02.2014 - Analytik Jena: Auftrag aus China
13.02.2014 - Analytik Jena: Steuerquote führt zu Gewinnrückgang
07.02.2014 - Analytik Jena: Cybio erhält Großauftrag von Boehringer Ingelheim
19.12.2013 - Analytik Jena: Ziele werden klar verfehlt
14.11.2013 - Analytik Jena: Endress+Hauser sichert sich Option auf Aktien
08.10.2013 - Analytik Jena wieder Alleineigentümer von AJZ Engineering
26.09.2013 - Analytik Jena: Übernahmeangebot
20.09.2013 - Analytik Jena: Kapitalerhöhung platziert
08.08.2013 - Analytik Jena: Handlungsbedarf in Japan
28.06.2013 - Analytik Jena erhält Zulassungen für neue Tests
25.06.2013 - Analytik Jena: Vorstand Adomat verkauft seine Beteiligung
21.06.2013 - Analytik Jena: Neuer Vertriebspartner

DGAP-News dieses Unternehmens

Stammdaten dieses Wertpapiers: WKN/ISIN, Börse etc.