SGL Carbon: Das Kursziel wird angehoben


Nachricht vom 25.03.2015 25.03.2015 (www.4investors.de) - Die Analysten der Nord LB haben ihr Kursziel für die Aktie von SGL Carbon am Mittwoch erhöht. Die Einstufung der Aktie, die am Nachmittag bei 15,145 Euro mit 3,6 Prozent im Minus notiert, wird unverändert bei „Halten“ gelassen. Das neue Ziel liegt mit 15 Euro um einen Euro höher als zuvor, geht aus einer Analyse der Nord LB hervor. Die Experten erwarten bei SGL Carbon im laufenden Jahr einen sinkenden Verlust, der sich auf 0,55 Euro je Aktie belaufen soll. Für 2016 gehen die Experten davon aus, dass das Unternehmen wieder schwarze Zahlen und einen Überschuss von 0,25 Euro je Anteilsschein erwirtschaften kann.

Die Zahlen des Konzerns haben nach Meinung der Analysten etwa den erwarteten schlechten Nachrichten entsprochen. SGL Carbon hatte bereits schwache Zahlen angekündigt. Der Ausblick auf 2015 zeige zum einen, so die Analysten, dass der Turnaround laufe, es aber noch Zeit brauche, bis die Gesellschaft wieder einen Gewinn erzielen kann. Daher brauchen Anleger auch Geduld, bis wieder eine Dividende gezahlt werden könne. Unsicherheiten sieht man im Verkauf der SGL-Tochtergesellschaft Hitco. (Autor: Michael Barck  Michael Barck auf Twitter )


(Werbung)




All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR