BVB Aktie: Noch eine Katastrophenwoche

Bild und Copyright: taranchic / shutterstock.com.

Bild und Copyright: taranchic / shutterstock.com.

05.02.2015 14:43 Uhr - Autor: Michael Barck  Michael Barck auf Twitter auf Twitter 

Kein Ende der Enttäuschungen für Borussia Dortmund: Nach dem Punktgewinn im Auswärtsspiel bei Bayer Leverkusen folgte gestern die Heimpleite gegen die Kicker aus Augsburg – und das in Überzahl, nachdem ein Ausgburer Kicker wegen einer Notbremse den Platz vorzeitig verlassen musste. Das gestrige 0:1 wiegt schwer, der Start in die Rückrunde ist verpatzt.

Während vor wenigen Tagen sogenannte Fußballexperten noch darüber diskutierten, ob der BVB in dieser Saison noch die Plätze für das internationale Geschäft oder gar die Champions League erreicht, dämmert der Börse nun endgültig, dass in der kommenden Saison auf europäischer Ebene wohl ohne die Dortmunder Borussen Fußball gespielt wird. Die Aktie, die sich zuletzt von 3,76/3,83 Euro auf bis zu Dienstag erreichte 4,12 Euro erholte, stürzt jedenfalls im heutigen Handel enorm ab. Das bisherige Tagestief ist bei 3,68 Euro notiert, aktuell liegt die BVB Aktie mit 8,88 Prozent im Minus bei 3,745 Euro.

Es bleibt damit abzuwarten, ob nach der gestrigen Enttäuschung im Spiel gegen Augsburg noch ein charttechnisches Verkaufssignal als Belastung für den BVB Aktienkurs hinzu kommt. Oberhalb von 3,67 Euro erstreckt sich eine breite Unterstützungszone, die unter anderem auf das markante Tief aus dem Mai des vergangenen Jahres zurück geht und sich bis an die jüngste Basis für die Aufwärtsbewegung auf 4,12 Euro erstreckt. Ein Rutsch unter diese Zone könnte den Kursverfall der Fußballaktie weiter verstärken – das Jahreshoch 2014 bei 5,20 Euro ist mittlerweile fast so weit entfernt wie das europäische Geschäft für die Mannen von Jürgen Klopp.

Daten zum Wertpapier: Borussia Dortmund - BVB
Zum Aktien-Snapshot - Borussia Dortmund - BVB: hier klicken!
Ticker-Symbol: BVB
WKN: 549309
ISIN: DE0005493092
4investors-Newsletter - jetzt eintragen!

Exklusive Interviews und Analysen für Sie aus der 4investors-Redaktion!

Der Newsletter ist kostenlos. Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen. Wir speichern Ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters und geben diese nicht weiter! Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.

4investors auf: Twitter | YouTube | Google News | Facebook

Exklusiv-Berichte und Interviews aus der 4investors Redaktion:

tokentus: Blockchain ist „the next big thing“
tokentus-Vorstand und -Gründer Oliver Michel im Interview mit der Redaktion von 4investors.

Pacifico Renewables: Keine Kompromisse bei der Profitabilität
Pacificos Co-CEO Christoph Strasser im Gespräch mit der Redaktion von www.4investors.de.

4investors-News - Borussia Dortmund - BVB

05.10.2021 - Borussia Dortmund: Kapitalerhöhung vollständig platziert
30.09.2021 - Borussia Dortmund freut sich auf mehr Zuschauer
25.09.2021 - Aktien: BioNTech, Borussia Dortmund, Nel ASA, Valneva, Singulus und die ifo-Daten - die 4investors Top-News
24.09.2021 - Borussia Dortmund: Klare Worte zur Kapitalerhöhung
22.09.2021 - Aktien: Borussia Dortmund, Grenke, Klöckner, Lufthansa, thyssenkrupp und Co.: Neue Shortseller-Positionen
21.09.2021 - Borussia Dortmund: Evonik-CEO ist neuer AR-Chef
17.09.2021 - Aktien: Borussia Dortmund, flatexDEGIRO, Steinhoff International, BioNTech, Singulus und Bayer - die 4investors Top-News
16.09.2021 - Borussia Dortmund: Frisches Geld soll die Pandemiefolgen abmildern
31.08.2021 - Borussia Dortmund holt Verteidiger aus Wolfsburg
17.08.2021 - Borussia Dortmund: Eine erste Duftmarke
09.08.2021 - Borussia Dortmund: Dividende fällt aus, Verlust steigt deutlich
06.07.2021 - Borussia Dortmund: Turnaround in Sicht
01.07.2021 - Borussia Dortmund: Sancho wechselt auf die Insel
29.06.2021 - Borussia Dortmund: Terzic bleibt Borusse
28.06.2021 - Borussia Dortmund: Kehl folgt auf Zorc
31.05.2021 - Borussia Dortmund holt Stuttgarter Keeper
28.05.2021 - Borussia Dortmund: Zwei Gründe für das neue Kursziel
25.05.2021 - Borussia Dortmund rechnet mit hohem Verlust
22.05.2021 - Borussia Dortmund schafft noch den 3. Rang
16.05.2021 - Borussia Dortmund qualifiziert sich für die Champions League

DGAP-News dieses Unternehmens

05.10.2021 - DGAP-News: Borussia Dortmund schließt Bezugsrechtskapitalerhöhung erfolgreich ...
30.09.2021 - DGAP-News: Stadionauslastung mit bis zu rd. 67.000 Zuschauer*innen ab 01. Oktober 2021 wieder ...
20.09.2021 - DGAP-News: Personelle Veränderungen im ...
16.09.2021 - DGAP-Adhoc: Bezugsrechtskapitalerhöhung gegen Bareinlagen ...
16.09.2021 - DGAP-News: Borussia Dortmund beschließt Bezugsrechtskapitalerhöhung ...
26.08.2021 - DGAP-News: Hauck & Aufhäuser nimmt Coverage der BVB Aktie mit einer 'Kaufen'- ...
26.08.2021 - DGAP-Adhoc: Gerd Pieper legt sein Mandat im Aufsichtsrat ...
09.08.2021 - DGAP-News: Bilanzpressekonferenz - Vorläufige Zahlen zum Geschäftsjahr ...
09.08.2021 - DGAP-Adhoc: Borussia Dortmund veröffentlicht vorläufige Zahlen zum Geschäftsjahr ...
01.07.2021 - DGAP-Adhoc: Jadon Sancho vor Wechsel zu Manchester United ...

Stammdaten dieses Wertpapiers: WKN/ISIN, Börse etc.