Philips: 60 Prozent Aufschlag


18.12.2014 12:19 Uhr - Autor: Johannes Stoffels  Johannes Stoffels auf Twitter auf Twitter 

Die Analysten der WGZ Bank bestätigen die Kaufempfehlung für die Aktien von Philips. Das Kursziel liegt weiter bei 28,00 Euro.

Die Niederländer wollen Volcano aus den USA übernehmen. Dies ist ein Spezialist für medizinische Instrumente. 2013 lag der Umsatz von Volcano bei 400 Millionen Dollar. Man erwirtschaftete einen Verlust von 34,5 Millionen Dollar. Der Kaufpreis liegt bei rund 1,2 Milliarden Dollar bzw. 1,0 Milliarden Euro. Umgerechnet sind dies 18,00 Dollar je Volcano-Aktie. Zuletzt wurde das Papier mit 11,49 Dollar gehandelt, somit ergibt sich ein Aufschlag von 60 Prozent. Dies sehen die Analysten als ambitioniert an. Andererseits kann Philips durch den Erwerb seine Medizinsparte in den USA ausbauen. Ab 2017 soll Volcano einen positiven Beitrag zum Ergebnis beisteuern. Die Finanzierung des Kaufs sollte kein Problem darstellen.

Daten zum Wertpapier: Philips
WKN: 940602
ISIN: NL0000009538
4investors-Newsletter - jetzt eintragen!

Exklusive Interviews und Analysen für Sie aus der 4investors-Redaktion!

Der Newsletter ist kostenlos. Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen. Wir speichern Ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters und geben diese nicht weiter! Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.

4investors auf: Twitter | YouTube | Google News | Facebook

Exklusiv-Berichte und Interviews aus der 4investors Redaktion:

aifinyo: Software ist der Schlüssel, um mit Finanzdienstleistungen Geld zu verdienen
Interview: Nach einem schwierigen Jahr 2020 will das FinTec aifinyo wieder auf den profitablen Wachstumskurs zurückkehren.

4investors-News - Philips

30.03.2021 - Philips: Milliardenschwerer Mittelzufluss
26.01.2021 - Philips: Wieder mit Dividende
02.12.2020 - Philips: Klare Ziele bis 2025
28.09.2020 - Philips: Kleiner Ausblick auf die Quartalszahlen
31.08.2020 - Philips: Sinnvolle Übernahme
21.07.2020 - Philips: Wachstum beschleunigt sich
20.07.2020 - Philips: Starker Auftragseingang
21.04.2020 - Philips: Aktie wird abgestuft
29.01.2020 - Philips: Analysten reagieren auf die Zahlen
07.06.2016 - Philips: Erfolgreicher Börsengang
19.06.2015 - Philips: Gute Nachricht aus New York
07.04.2015 - Philips: Vorsichtiger Optimismus
28.01.2015 - Philips: Keine Kaufempfehlung mehr
14.01.2015 - Philips: Aktie hat klares Aufwärtspotenzial
03.12.2014 - Philips: Aktie hat Potenzial
21.10.2014 - Philips: Deutliches Aufwärtspotenzial
20.10.2014 - Raiffeisen: Philips, Anleihen und Russland im Blickpunkt
15.10.2014 - Philips: Verschiedene Impulse für den Kurs
24.09.2014 - Philips: Schätzungen werden angepasst
24.09.2014 - Philips: Stimmung hellt sich auf

DGAP-News dieses Unternehmens

Stammdaten dieses Wertpapiers: WKN/ISIN, Börse etc.