Porr: Anleihen können umgetauscht werden

03.10.2014, 19:38 Uhr - Autor: Johannes Stoffels  Johannes Stoffels auf Twitter  | 4nvestors auf: Twitter | Google News | Facebook

Bei Porr gibt es Bewegung bei den alten Anleihen. Anleger können die Anleihen von 2009 und 2010 umtauschen. Das Unternehmen will eine neue Anleihe mit einer Laufzeit von fünf Jahren sowie eine unbefristete Hybrid-Anleihe ausgeben. Damit will das Unternehmen sein Finanzierungsportfolio optimieren. Die Offerte geht nur an die Inhaber der beiden Anleihen. Es sollen bei einem Umtausch die jeweiligen Stückzinsen gezahlt werden, die Anleger der Anleihe von 2010 erhalten zudem einen Barausgleich von 15,00 Euro je Papier.

Die Umtauschfrist wird vermutlich am 6. Oktober starten, sie endet am 21. Oktober. Das Emissionsvolumen liegt bei bis zu 225 Millionen Euro.

(Werbung)




All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR