Homag: Stellungnahme zum Dürr-Übernahmeangebot

27.08.2014, 15:42 Uhr - Autor: Michael Barck  Michael Barck auf Twitter  | 4nvestors auf: Twitter | Google News | Facebook

Aufsichtsrat und Vorstand von Homag haben am Mittwoch ihre Stellungnahme zum Übernahmeangebot für das Unternehmens seitens des Dürr-Konzerns abgegeben. Die Süddeutschen bieten je Aktie von Homag einen Betrag von 26,35 Euro. Die Offerte sei finanziell angemessen, heißt es nun von Seiten der Gesellschaft. Dies sei auch das Ergebnis einer unabhängigen Stellungnahme, die die Freitag + Co. GmbH unter Berücksichtigung unterschiedlicher Bewertungsverfahren abgegeben habe.

Die Homag-Aktie notiert am Mittwochnachmittag mit 0,6 Prozent im Plus bei 26,81 Euro und damit leicht über der von Dürr offerierten Summe je Anteilsschein. Die Dürr-Aktie liegt mit 0,5 Prozent im Minus bei 59,54 Euro.

Auf einem Blick - Chart und News: Homag





All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR