General Electric: Schweden zeigen großes Interesse

26.08.2014, 13:17 Uhr - Autor: Johannes Stoffels  Johannes Stoffels auf Twitter  | 4nvestors auf: Twitter | Google News | Facebook

Die Analysten der WGZ Bank bestätigen die Kaufempfehlung für die Aktien von General Electric. Das Kursziel liegt weiter bei 32,00 Dollar.

Electrolux aus Schweden will die Haushaltsgerätesparte von General Electric (GE) eventuell kaufen. Entsprechende Verhandlungen laufen. Medien berichten, dass der Bereich einen Wert von rund 2 Milliarden Dollar hat, das sehen die Experten als angemessen an. Auch Quirky aus den USA hat ein Interesse am Kauf. Seit Jahren versucht GE, sich von dem Bereich zu trennen. Man spürte jedoch die Finanzkrise und die Zurückhaltung möglicher Interessenten. Die Experten würden einen Kauf begrüßen, im Vergleich zum Gesamtkonzern ist die Sparte als margenschwach anzusehen. Die Bewertung der GE-Aktie ist günstig, damit verfügt der Titel über ein klares Aufwärtspotenzial. Das KGV 2015e liegt bei 14,6.

Auf einem Blick - Chart und News: General Electric

Exklusiv-Berichte und Interviews aus der 4investors Redaktion:
PfeilbuttonEuroboden: „In Berlin sehen wir großes Potential“




All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR