Gazprom-Aktie: Da ist der Rückschlag... - Chartanalyse

Bild und Copyright: Lisa-Lisa / shutterstock.com.

Bild und Copyright: Lisa-Lisa / shutterstock.com.

23.07.2014 13:39 Uhr - Autor: Michael Barck  Michael Barck auf Twitter  | 4investors auf: Twitter | Google News | Facebook

Die jüngsten Kursgewinne der Gazprom-Aktie haben am Mittwoch erst einmal ihr Ende gefunden. Die Rohstoffaktie war am Montag bei 5,65 Euro auf Unterstützung getroffen und hatte anschließend den unterschrittenen Unterstützungsbereich bei 5,76/5,85 Euro wieder überwinden können. Die Kurserholung der Gazprom-Aktie reichte bis auf heute im frühen XETRA-Handel notierte 5,915 Euro. Mittlerweile aber sind wieder spürbare Gewinnmitnahmen zu sehen. Intraday bröckelt der Kurs mehr und mehr ab und liegt gegen 13:11 Uhr bei 5,817 Euro mit 0,99 Prozent im Minus und auf Tagestief.

Charttechnisch ist dies durchaus als Rückschlag zu werten, denn die Widerstandszone im Gazprom-Chert oberhalb von 5,95 Euro konnte nicht einmal getestet werden, geschweige denn ernsthaft. Damit fallen weitere prozyklische Kaufsignale für die Rohstoffaktie vorerst flach. Allerdings bleibt abzuwarten, ob die Gewinnmitnahmen nur zu einem Pullback in den Bereich oberhalb von 5,76 Euro führen, oder ob mit einem erneuten Rutsch hierunter wieder bearishe Signale von dem Papier ausgehen – in diesem Szenario wäre nämlich der jüngste Anstieg auf 5,915 Euro als Pullback nach den vorangegangenen Verkaufssignalen zu werten.

Wie man es charttechnisch also dreht und wendet, die Lage bleibt bei der Gazprom-Aktie hoch brisant, auch aufgrund der großen politischen Unsicherheiten als Folge des Ukraine-Konflikts.

Auf einem Blick - Chart und News: Gazprom

Exklusiv-Berichte und Interviews aus der 4investors Redaktion:

Traumhaus-Vorstandschef Otfried Sinner im Gespräch mit der 4investors-Redaktion über den Aktienkurs, Dividenden und die Auswirkungen der Corona-Pandemie auf das operative Geschäft.Traumhaus: „Unser Geschäftsmodell ist sattelfest“

4investors-Newsletter

Exklusive Interviews und Analysen für Sie aus der 4investors-Redaktion!

Der Newsletter ist kostenlos. Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen. Wir speichern Ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters und geben diese nicht weiter! Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.

4investors-News - Gazprom

13.05.2020 - Gazprom Aktie: Auf die wichtigen Werte achten!
05.05.2020 - Gazprom Aktie: Neuer Aufwärtstrend? Noch ist es zu früh um zu jubeln…
22.04.2020 - Gazprom & Co.: Russische Börse leidet überproportional unter der Covid-19-Pandemie - Commerzbank Kolumne
21.04.2020 - Gazprom Aktie: Das sieht schlecht aus…
31.03.2020 - Gazprom Aktie: Große Chance auf eine Erholungsrallye?
17.03.2020 - Gazprom Aktie: Auf diese Chart-Marken kommt es nun an
12.03.2020 - Gazprom Aktie: Kurs halbiert, Crash perfekt - und nun?
09.03.2020 - Gazprom Aktie nach dem Ölpreis-Schock: Interessante Lage!
27.01.2020 - Gazprom Aktie: Auch das noch…
17.01.2020 - Gazprom & Co: MSCI Russland-Index legt 2019 um rd. 41% zu - Commerzbank Kolumne
19.12.2019 - Russland-China-Gaspipeline in Betrieb genommen, müssen sich LNG-Exporteure Sorgen machen? - Commerzbank Kolumne
20.11.2019 - Gazprom: Gasleitung Nord Stream 2 wird in den nächsten Monaten vollendet - Commerzbank Kolumne
20.11.2019 - Gazprom Aktie: Chancen auf die Rückkehr an das Mehrjahreshoch
12.11.2019 - Gazprom: Grünes Licht aus Dänemark für Gas-Pipeline Nord Stream 2 - Commerzbank Kolumne
30.10.2019 - Gazprom Aktie: Entscheidung am Mittwoch
25.10.2019 - Gazprom Aktie: Unterwegs zum Durchbruch nach oben!
23.10.2019 - Gazprom Aktie: Ein Kurssprung winkt, wenn…
29.07.2019 - Gazprom Aktie: Jetzt sind viele Hürden im Weg
26.07.2019 - Gazprom Aktie: Auf der Jagd nach neuen Jahreshochs?
17.07.2019 - Gazprom Aktie - Dividende: Schnäppchen oder dominiert ein Verkaufssignal?

DGAP-News dieses Unternehmens

Stammdaten dieses Wertpapiers: WKN/ISIN, Börse etc.