KWS Saat: Sorge vor Gewinnwarnung

26.05.2014, 00:00 Uhr - Autor: Johannes Stoffels  Johannes Stoffels auf Twitter  | 4nvestors auf: Twitter | Google News | Facebook

Die Analysten der Commerzbank bestätigen die Halteempfehlung für die Aktien von KWS Saat. Das Kursziel wird von 280,00 Euro auf 249,00 Euro reduziert.

In der kommenden Woche stehen die Zahlen zum dritten Quartal an. Diese werden vermutlich nicht so stark ausfallen, dass die vorherige Schwäche komplett kompensiert werden kann. Somit ist die Jahresprognose in Gefahr. Statt angepeilter 140 Millionen Euro beim operativen Gewinn erwarten die Experten einen Wert von 130 Millionen Euro. Das könnte sich negativ auf den Kurs auswirken. Gewinnwarnungen werden am Markt nie gerne gehört. Auch für die kommenden drei Jahre reduzieren die Experten ihre Erwartungen an das Ergebnis vor Zinsen und Steuern um 13 Prozent. Verantwortlich dafür sind unter anderem höhere Forschungsausgaben sowie höhere Ausgaben beim Verkauf. Das drückt die Margen.

Auf einem Blick - Chart und News: KWS Saat

Exklusiv-Berichte und Interviews aus der 4investors Redaktion:
PfeilbuttonEuroboden: „In Berlin sehen wir großes Potential“




All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR