Deutsche Rohstoff: Rückschlag für Rhein Petroleum

16.05.2014, 00:00 Uhr - Autor: Michael Barck  Michael Barck auf Twitter  | 4nvestors auf: Twitter | Google News | Facebook

Die Entry-Standard-notierte Deutsche Rohstoff hat am Freitag Neuigkeiten zu den Produktivitätstests der Beteiligung Rhein Petroleum GmbH veröffentlicht. An der Gesellschaft ist der Heidelberger Rohstoffkonzern mit 10 Prozent beteiligt und trägt 2,5 Prozent der Investitionsausgaben. Mehrheitseigner ist die niederländische Tulip Oil. Die Produktivitätstests bei den Bohrungen „Stockstadt 2001“ und „Allmend 1“ in Riedstadt-Crumstadt werden ausgesetzt, nachdem die Ölförderung im Rahmen dieser Tests schwächer als erwartet ausgefallen seien, wie von dem Unternehmen gemeldet wird.

Wie es weiter geht, ist offen: „Weitere Untersuchungen und möglicherweise auch eine zeitlich ausgedehnte Ergiebigkeitsprüfungen sind notwendig, um über eine Wiederaufnahme der Ölförderung aus dem Altfeld Stockstadt entscheiden zu können“, sagt der Geschäftsführer der Rhein Petroleum GmbH, Michael Suana. Dazu könnte eine weitere Bohrung nötig sein, so der Manager. Die Förderarbeiten könne man kurzfristig wieder aufnehmen. „Die bislang erzielten Zwischenresultate unserer beiden ersten Bohrungen weisen auf erhebliches verbleibendes Potenzial hin. Die von der Rhein Petroleum ausgeführten 3D seismischen Vermessungen haben zudem aufgezeigt, dass zahlreiche Bohrziele im Untergrund des Oberrheintals ausgemacht werden können“, so Suana weiter. Aktuell bereitet die Gesellschaft eine Bohrung in der Nähe des Altfelds Stockstadt vor.

Auf einem Blick - Chart und News: Deutsche Rohstoff

Exklusiv-Berichte und Interviews aus der 4investors Redaktion:

CO.DON-Chef Ralf Jakobs spricht Im Exklusiv-Interview mit der Redaktion von www.4investors.de unter anderem über die anstehenden Lizenzdeals und KapitalmaßnahmenCO.DON: Lizenz-Gespräche „auch um den nordamerikanischen Wirtschaftsraum“

Ihr 4investors-Newsletter

Exklusive Interviews und Analysen für Sie aus der 4investors-Redaktion!

Der Newsletter ist kostenlos. Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen. Wir speichern Ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters und geben diese nicht weiter! Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.



Nachrichten und Informationen zur Deutsche Rohstoff-Aktie

16.10.2019 - DGAP-News: Deutsche Rohstoff AG: Aktuelle Bohrkosten in USA deutlich unter ...
23.08.2019 - DGAP-News: Deutsche Rohstoff AG: Halbjahresbericht ...
08.07.2019 - DGAP-News: Deutsche Rohstoff AG: Bedeutender Ölfund im ...
24.06.2019 - DGAP-News: Deutsche Rohstoff AG: Cub Creek beginnt mit ...
03.06.2019 - DGAP-News: Deutsche Rohstoff AG: Almonty treibt Entwicklung von Sangdong ...
22.05.2019 - DGAP-News: Deutsche Rohstoff AG: Rhein Petroleum beginnt mit Bohrung ...
09.05.2019 - DGAP-News: Deutsche Rohstoff AG: Guter Start ins neue Jahr nach sehr gutem Geschäftsjahr ...
06.05.2019 - DGAP-Adhoc: Deutsche Rohstoff AG: Erneute Anhebung der Dividende ...
16.04.2019 - DGAP-News: Deutsche Rohstoff AG: Bright Rock akquiriert erfolgreich ...
08.04.2019 - DGAP-News: Deutsche Rohstoff AG: Neue Bohrungen in ...
11.03.2019 - DGAP-News: Deutsche Rohstoff AG: Konzernergebnis steigt nach vorläufigen Zahlen auf 17,9 Mio. ...
28.02.2019 - DGAP-News: Deutsche Rohstoff AG: Öl- und Gasreserven der US-Tochtergesellschaften ...
26.02.2019 - DGAP-News: Deutsche Rohstoff AG: Tin International verkauft Gottesberg Lizenz an Anglo Saxony ...
22.02.2019 - DGAP-News: Deutsche Rohstoff AG: Produktion von Salt Creek steigt auf über 200 Barrel pro ...
19.11.2018 - DGAP-News: Deutsche Rohstoff AG: Erneute Anhebung der ...
05.10.2018 - DGAP-News: Deutsche Rohstoff AG: Almonty informiert über den aktuellen Stand der ...
17.09.2018 - DGAP-News: Deutsche Rohstoff AG: Neue US-Tochtergesellschaft akquiriert erste ...
11.09.2018 - DGAP-News: Deutsche Rohstoff AG: Verkauf der Lizenzen Sadisdorf und Hegelshöhe erfolgreich ...
06.08.2018 - DGAP-Adhoc: Deutsche Rohstoff AG: Vorläufige Halbjahreszahlen bestätigen starkes ...
18.07.2018 - DGAP-News: Deutsche Rohstoff AG: Neues US-Öl- und Gasunternehmen ...