Funkwerk: 2014 kann schwarze Zahlen bringen


Nachricht vom 24.04.2014 24.04.2014 (www.4investors.de) - Die Analysten von Close Brothers Seydler bestätigen die Kaufempfehlung für die Aktien von Funkwerk. Das Kursziel liegt weiter bei 3,00 Euro.

Der Umsatz sinkt 2013 um mehr als 11 Prozent auf 94,8 Millionen Euro. Der operative Gewinn vor Restrukturierungsaufwendungen liegt bei 0,1 Millionen Euro. Der Verlust im fortgeführten Geschäft kommt auf 5,1 Millionen Euro. Der freie Cashflow steht bei -8,7 Millionen Euro, hier rechnen die Experten für 2015 mit einem positiven Wert. 2014 soll der Umsatz auf 100 Millionen Euro steigen, so die Gesellschaft. Operativ will man etwa 2,0 Millionen Euro verdienen. Der Auftragsbestand zum Jahresbeginn liegt bei 45,3 Millionen Euro. Dadurch ist die Grundalge für ein Erreichen der Ziele gelegt. Vieles hängt jedoch auch davon ab, wie es in Russland weitergehen wird. Die Experten erwarten für 2014 einen Gewinn je Aktie von 0,06 Euro, der 2015 auf 0,20 Euro steigen soll. (Autor: Johannes Stoffels  Johannes Stoffels auf Twitter )


(Werbung)




All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR