Aurelius kauft Werbevermarkter Publicitas

02.04.2014, 00:00 Uhr - Autor: Michael Barck  Michael Barck auf Twitter  | 4nvestors auf: Twitter | Google News | Facebook

Die Beteiligungsgesellschaft übernimmt den Schweizer Werbevermarkter Publicitas. Die Kartellbehörden und die Hauptversammlung des Verkäufers PubliGroupe müssen dem Zukauf allerdings noch zustimmen. Netto hat Publicitas im vergangenen Jahr 110 Millionen Euro umgesetzt, der Bruttoumsatz liege bei 657 Millionen Euro, meldet Aurelius. „Der Kaufpreis liegt im niedrigen zweistelligen Millionen-Euro-Bereich und enthält nachgelagerte Komponenten“, so das Unternehmen weiter. Die Münchener gehen davon aus, die Übernahme noch im zweiten Quartal dieses Jahres abschließen zu können.

Die Aurelius-Aktie notiert am Mittwochvormittag mit "/image/pfeil-seite.png" alt="Aktienkurs nur wenig verändert" title=" Aktienkurs nur wenig verändert" class="pfeile" /> 0,18 Prozent im Plus bei 28,045 Euro.

Auf einem Blick - Chart und News: Aurelius Equity Opportunities

Exklusiv-Berichte und Interviews aus der 4investors Redaktion:
PfeilbuttonEuroboden: „In Berlin sehen wir großes Potential“




All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR