Scherzer: Kaufen nach den Zahlen

11.03.2014, 00:00 Uhr - Autor: Johannes Stoffels  Johannes Stoffels auf Twitter  | 4nvestors auf: Twitter | Google News | Facebook

Die Analysten von Close Brothers Seydler bestätigen die Kaufempfehlung für die Aktien von Scherzer. Das Kursziel liegt weiter bei 1,80 Euro.

2013 verbessert sich der Umsatz um 24 Prozent auf 9,1 Millionen Euro. Der Gewinn legt von 3,9 Millionen Euro auf 6,0 Millionen Euro zu. Je Aktie steigt der Gewinn somit von 0,14 Euro auf 0,20 Euro. Neuen der zehn größten Beteiligungspositionen der Gesellschaft haben sich im Jahresverlauf positiv entwickelt. Damit bestätigt sich die positive Meinung der Analysten. Im Jahresverlauf könnte es einen erfolgreichen Exit aus dem Portfolio geben.

Auf einem Blick - Chart und News: Scherzer & Co.

Ihr 4investors-Newsletter

Exklusive Interviews und Analysen für Sie aus der 4investors-Redaktion!

Der Newsletter ist kostenlos. Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen. Wir speichern Ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters und geben diese nicht weiter! Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.

Exklusiv-Berichte und Interviews aus der 4investors Redaktion:

CO.DON-Chef Ralf Jakobs spricht Im Exklusiv-Interview mit der Redaktion von www.4investors.de unter anderem über die anstehenden Lizenzdeals und KapitalmaßnahmenCO.DON: Lizenz-Gespräche „auch um den nordamerikanischen Wirtschaftsraum“


Nachrichten und Informationen zur Scherzer & Co.-Aktie