Grand City Properties: Wandelanleihe platziert


Nachricht vom 17.02.2014 17.02.2014 (www.4investors.de) - Das Immobilienunternehmen Grand City Properties hat eine Wandelanleihe im Volumen von 150 Millionen Euro platziert. Die Anleihe wird mit 1,5 Prozent pro Jahr verzinst, den Wandlungspreis haben die Luxemburger auf 9,72 Euro festgelegt, womit man auf eine Wandlungsprämie von 27,5 Prozent kommt. Werden die Papiere nicht gewandelt, werden diese bei Fälligkeit zu 106,65 Prozent des Nennwertes eingelöst.

Mit dem Emissionserlös will Grand City Properties den Zukauf weiterer Immobilien finanzieren. Man befinde sich in fortgeschrittenen Verhandlungen und Abschlüssen zum Kauf diverser Immobilienbestände mit einem Gesamtvolumen von mehr als 200 Millionen Euro, so das Unternehmen am Montag. (Autor: Michael Barck  Michael Barck auf Twitter )


(Werbung)




All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR