Scherzer + Co. verkauft Beteiligung


09.07.2013 23:50 Uhr - Autor: Michael Barck  Michael Barck auf Twitter  | 4investors auf: Twitter | Google News | Facebook

Die Beteiligungsgesellschaft Scherzer + Co. hat sich nach eigenen Angaben vom Mittwoch von einem langjährigen Investment getrennt. Der ertrag liege bei rund 1,5 Millionen Euro, teilt das Unternehmen mit. Die Summe werde „das Ergebnis des Geschäftsjahres 2013 positiv beeinflussen“, kündigen die Kölner an. Unter nicht näher bezeichneten Voraussetzungen habe sich der Käufer zudem zu einer Kaufpreisnachbesserung verpflichtet, so die Entry-Standard-notierte Scherzer + Co.

Auf einem Blick - Chart und News: Scherzer & Co.

4investors-Newsletter

Exklusive Interviews und Analysen für Sie aus der 4investors-Redaktion!

Der Newsletter ist kostenlos. Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen. Wir speichern Ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters und geben diese nicht weiter! Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.

4investors-News - Scherzer & Co.

DGAP-News dieses Unternehmens

Stammdaten dieses Wertpapiers: WKN/ISIN, Börse etc.