Neue JDC Group Anleihe 2019/2024
4investors > Börsen-News > Nachrichten und Analysen > Bioenergie Taufkirchen

Bioenergie Taufkirchen will Anleihe ausgeben


10.07.2013, 00:00 Uhr - Autor: Michael Barck  Michael Barck auf Twitter  | 4nvestors auf: Twitter | Google News | Facebook

Die nächste Unternehmensanleihe steht vor der Platzierung: Bioenergie Taufkirchen will bis zu 15 Millionen Euro durch die Emission eines Wertpapiers einnehmen. Die Anleihe soll mit 6,5 Prozent verzinst werden und am 30. Juli 2020 fällig sein. Während der Laufzeit hat der Energieversorger eine Notierung des Papiers an der Münchener Börse im m:access geplant.

Bioenergie Taufkirchen will mit dem Emissionserlös Bankkredite im Volumen von bis zu 10,7 Millionen Euro tilgen. Mit weiteren 3 Millionen Euro will man die Netzverdichtung entlang der bestehenden Fernwärmenetztrassen finanzieren, der restliche Emissionserlös soll als Barsicherheit auf ein Konto fließen. Das Unternehmen führt ein 38 km langes eigenes Fernwärmenetz und hat bei einem Umsatz von 10 Millionen Euro im vergangenen Jahr einen Gewinn vor Zinsen und Steuern von 1,7 Millionen Euro erzielt.

Ihr 4investors-Newsletter

Exklusive Interviews und Analysen für Sie aus der 4investors-Redaktion!

Der Newsletter ist kostenlos. Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen. Wir speichern Ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters und geben diese nicht weiter! Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.