Facebook: Verluste bringen Chance

05.07.2013, 00:00 Uhr - Autor: Johannes Stoffels  Johannes Stoffels auf Twitter  | 4nvestors auf: Twitter | Google News | Facebook

Die Analysten der Credit Suisse geben eine Kaufempfehlung für die Aktien von Facebook aus, ohne dabei ein Kursziel zu nennen. Dies geschieht im Rahmen einer Branchenstudie zu IT-Werten, die nach Ansicht der Experten langfristige Wachstumstreiber haben.

Mit 1,1 Milliarden aktiven Nutzern hat der Konzern einen klaren Wettbewerbsvorteil, der sich bei der Online-Werbung auswirken kann. Hier soll es zu höheren Marktanteilen kommen. Die jüngsten Verluste nach dem Auslaufen von Lock-up-Fristen halten die Experten für übertrieben. Sie sehen darin eine Kaufchance.

(Werbung)




All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR