versiko: Gute Zahlen sorgen für neues Kursziel

14.06.2013, 00:00 Uhr - Autor: Johannes Stoffels  Johannes Stoffels auf Twitter  | 4nvestors auf: Twitter | Google News | Facebook

Die Analysten von Close Brothers Seydler bestätigen die Kaufempfehlung für die Aktien von versiko. Das Kursziel liegt bei 6,50 Euro, bisher stand es bei 5,80 Euro.

2012 sinkt der Umsatz von 8,2 Millionen Euro auf 8,1 Millionen Euro. Der Gewinn erhöht sich von 1,5 Millionen Euro auf 2,1 Millionen Euro. Es soll je nach Papier eine Dividende von 0,24 Euro bzw. 0,23 Euro sowie eine Sonderdividende von 0,12 Euro je Aktie gezahlt werden. Eine Reihe von Preisen hat dem Unternehmen zusätzliche Aufmerksamkeit verschafft, das sorgt für Zuflüssen bei den Fonds. Die Analysten sehen die Gesellschaft als gut positioniert an.

(Werbung)




All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR