Deutsche Börse: Commerzbank empfiehlt Kauf

14.09.2011, 00:00 Uhr - Autor: Johannes Stoffels  Johannes Stoffels auf Twitter  | 4nvestors auf: Twitter | Google News | Facebook

Die Analysten der Commerzbank bleiben bei ihrer Kaufempfehlung für die Aktien der Deutschen Börse. Das Kursziel für das Frankfurter Unternehmen sehen sie bei 62,00 Euro.

Beim Zusammengehen der Börse mit der NYSE Euronext erwarten die Analysten Synergien in Höhe von mehr als 550 Millionen Euro. Im Dezember wird die Entscheidung der EU-Wettbewerbsbehörden erwartet. Die daraus resultierenden möglichen Forderungen und Veränderungen werden gelassen gesehen. Sollte die Transaktionssteuer kommen, könnte diese einen leicht negativen Einfluss auf den operativen Gewinn der Deutschen Börse haben. Die Analysten errechnen eine mögliche Verringerung des Gewinns im Bereich von etwa 5 Prozent. Unverändert gehen die Experten dennoch für 2012 von einem Gewinn je Aktie von 4,51 Euro aus.


(Werbung)




All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR