Klöckner + Co. realisiert mit Verkauf Millionengewinn

04.09.2008, 00:00 Uhr - Autor: Michael Barck  Michael Barck auf Twitter  | 4nvestors auf: Twitter | Google News | Facebook

Eine Schweizer Tochtergesellschaft von Klöckner & Co. hat sich von der Beteiligung an der Koenig Verbindungstechnik getrennt. Dies meldet das Duisburger Unternehmen am Donnerstag. Der Verkauf sei, wie im Juli angekündigt, abgeschlossen worden und führe zu einem Buchgewinn nach Steuern von 265 Millionen Euro. Das verkaufte Unternehmen habe nicht zum Kerngeschäft gehört, so Klöckner & Co. Mit dem Verkauf erhalte man „weiteren Spielraum für unsere Expansionsstrategie", so Unternehmenschef Thomas Ludwig.


(Werbung)




All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR