Chartcheck – Phoenix Solar bricht alle Widerstände - Chartanalyse


14.05.2008 23:59 Uhr - Autor: Michael Barck  Michael Barck auf Twitter  | 4investors auf: Twitter | Google News | Facebook

Der gestrige Handelstag war für die Bullen bei der Aktie von Phoenix Solar ein voller Erfolg. Deutliche Gewinne waren zu verzeichnen. Im Zuge der Aufwärtsbewegung durchbrach der Kurs der Aktie zwei wichtige Widerstandszonen. Diese waren zum einen unterhalb von 40,63 Euro und zum anderen unterhalb von 42,85 Euro angesiedelt und sind nach dem Break zu wichtigen Unerstützungsmarken geworden. Beide Widerstände resultieren aus markanten bisherigen Topzonen der Aktie von Phoenix Solar.

Das Papier stößt damit auf neues charttechnisches Gebiet vor. Die beste Verhaltensweise in solchen Situationen: Gewinne laufen lassen, Stops nachziehen.

https://www.4investors.de/bilder/phoenix.gif>

Chart: Schlusskurs Vortag!

4investors nutzt Charts von ProRealTime – jetzt kostenlos testen!



Daten zum Wertpapier:


4nvestors auf: Twitter | Google News | Facebook

4investors-Newsletter

Exklusive Interviews und Analysen für Sie aus der 4investors-Redaktion!

Der Newsletter ist kostenlos. Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen. Wir speichern Ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters und geben diese nicht weiter! Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.

4investors-News -

15.11.2020 - Deutsche Börse: Eigenkapitalforum 2020 vor dem Start
14.10.2020 - Nordex: Corona-Pandemie hinterlässt ihre Spuren
08.10.2020 - Am Morgen: BMW, CropEnergies, Tesco und Deutsche Post im Fokus - Nord LB Kolumne
30.09.2020 - TUI: Weitere Krisen-Gelder vom Staat - Aktie verpasst Kaufsignale
28.09.2020 - Siemens Energy: Schwache Premiere
28.09.2020 - Aumann Aktie: Ist das die Wende?
18.09.2020 - DEMIRE: Neues aus Düsseldorf
22.07.2020 - Kion: Bewertung der Aktie ist nicht ausgereizt
14.07.2020 - Tesla Aktie: Gehen, wenn die Party am Schönsten ist?
25.06.2020 - publity: Neue Investoren steigen ein - „langfristig orientiert”
18.05.2020 - artec technologies: Neuer Auftrag aus Osteuropa
04.04.2020 - Schwarzer Schwan: Was tun bei unvorhersehbaren Ereignissen wie der Corona-Pandemie, Brexit & Co.?
25.02.2020 - Datagroup: Gewinnrückgang durch Sondersituationen
09.02.2020 - Disaggregation und Demateralisierung: Wie Bitcoin, Apple, Spotify & Co. die Welt verändern
12.12.2019 - Wenn Frau Lagarde mit dem Flammenwerfer durch einen trockenen Wald geht… - VP Bank Kolumne
02.12.2019 - _2019 - ein Jahr wie aus dem Drehbuch - Weberbank-Kolumne
25.11.2019 - Philion erweitert das Management
25.11.2019 - JDC Group: Anleihe-Platzierung mehrfach überzeichnet
11.11.2019 - MBH Corporation übernimmt KS Training
22.10.2019 - Palladiumpreis steigt von Rekord zu Rekord - Commerzbank Kolumne

DGAP-News dieses Unternehmens

24.11.2020 - DGAP-News: Brockhaus Capital Management AG: Trotz Corona stabile Marge über 20% bei deutlich ...
24.11.2020 - HAMBORNER REIT AG erwirbt Nahversorgungszentrum in ...
24.11.2020 - DGAP-News: KWS mit stabiler Geschäftsentwicklung im Auftaktquartal trotz belastender ...
24.11.2020 - EQS-News: NeuroRx und Relief veröffentlichen erste erfolgreiche Ergebnisse aus der erweiterten ...
24.11.2020 - DGAP-News: DATAGROUP SE: Statista und brand eins zählen DATAGROUP zu den besten IT-Dienstleistern ...
24.11.2020 - EQS-Adhoc: Polyphor erhält von der Cystic Fibrosis Foundation einen Förderbetrag von bis zu 3,3 ...
24.11.2020 - DGAP-News: EVOTEC UND RAPPTA THERAPEUTICS GEHEN AUF ONKOLOGIE-TARGET FOKUSSIERTE FORSCHUNGS- UND ...
24.11.2020 - DGAP-News: Nachhaltigkeitsberichterstattung: VIB Vermögen AG gewinnt EPRA-Awards in den Kategorien ...
24.11.2020 - DGAP-News: Chief Operating Officer Dr. Stefan Glombitza für vier weitere Jahre zum Vorstand der ...
23.11.2020 - DGAP-News: Schaltbau Holding AG: Spatenstich für modernes Produktionswerk in ...

Stammdaten dieses Wertpapiers: WKN/ISIN, Börse etc.