Das könnte Sie zum Thema Valneva auch interessieren:

Valneva: Doppelte Hochstufung der Aktie

Laut früheren Vereinbarungen hätte die EU Valneva bis zu 60 Millionen Dosen des Corona-Impfstoffs VLA2001 abgekauft. Die Zulassung für den Impfstoff kam jedoch nicht schnell genug, daher platzte der Deal. Jetzt gibt es eine neue Vereinbarung zwischen den Parteien. 1,25 Millionen Dosen soll Valneva an die EU im laufenden Jahr liefern, die Menge kann auf 2,5 Millionen Dosen ansteigen. Da das Bestellvolumen für den neuen Impfstoff unter den Erwartungen bleibt, gibt es bei Valneva ...

... diese News weiterlesen!

4investors-News zu Valneva

DGAP-News dieses Unternehmens: