Das könnte Sie zum Thema Deutsche Fachmarkt - DEFAMA auch interessieren:

Defama verbreitet Optimismus für 2022

Im ersten Quartal steigert Defama, die Deutsche Fachmarkt, den Umsatz von 4,06 Millionen Euro auf 4,64 Millionen Euro. Das EBITDA legt von 2,56 Millionen Euro auf 2,91 Millionen Euro zu. Netto verdienen die Berliner 0,76 Millionen Euro (Vorjahr: 0,7 Millionen Euro). Die FFO gehen von 1,69 Millionen Euro auf 1,95 Millionen Euro nach oben. Das sind 0,44 Euro je Aktie (Vorjahr: 0,38 Euro). Das Portfolio von Defama umfasst im ersten Quartal 48 Bestandsobjekte. Im zweiten Quartal tragen ...

... diese News weiterlesen!

4investors-News zu Deutsche Fachmarkt - DEFAMA

DGAP-News dieses Unternehmens: