Das könnte Sie zum Thema Evotec auch interessieren:

Evotec: Milliarden-Kooperation mit Bristol Myers Squibb

Evotec und Bristol Myers Squibb verlängern und erweitern ihre Kooperation im Bereich Protein Degradation, die seit dem Jahr 2018 Bestand hat. „Ziel dieser um acht Jahre verlängerten Kooperation ist die Entwicklung einer Pipeline mit „Molecular Glue Degraders“, kleinen, wirkstoffähnlichen Verbindungen”, meldet das TecDAX-notierte Biotech-Unternehmen aus Hamburg am Dienstag. Hierzu sollen Wirkstoffforschungs- und -entwicklungsplattformen von Evotec eingesetzt werden. Evotec erhält ...

... diese News weiterlesen!

4investors-News zu Evotec

DGAP-News dieses Unternehmens: