Das könnte Sie zum Thema Nel ASA auch interessieren:

Nel: Viele Kaufempfehlungen und eine kritische Stimme

2021 steigert Nel den Umsatz von 652 Millionen NOK auf 798 Millionen NOK. Das EBITDA sinkt von -252 Millionen NOK auf -475 Millionen NOK. Die Norweger melden einen Verlust von 1,67 Milliarden NOK, im Vorjahr schaffte man aufgrund von Sondereffekten einen Gewinn von 1,26 Milliarden NOK. Der Auftragseingang sinkt von 1,04 Milliarden NOK auf 970 Millionen NOK. Einen genauen Ausblick auf 2022 gibt es bisher nicht. Nach den Zahlen des Wasserstoff-Unternehmens melden sich viele Analysten. So ...

... diese News weiterlesen!

4investors-News zu Nel ASA

DGAP-News dieses Unternehmens: