Das könnte Sie zum Thema K+S auch interessieren:

K+S: Gewinn und Cashflow übertreffen die Erwartungen

Der Rohstoffkonzern K+S schließt das Jahr 2021 besser als prognostiziert ab. Gemeldet wird ein EBITDA aus fortgeführter Geschäftstätigkeit in Höhe von rund 960 Millionen Euro, erwartet hatte das Unternehmen aus Kassel einen Betrag von 830 Millionen Euro. Analysten hatten im Konsens 863 Millionen Euro prognostiziert. 2020 hatten die Hessen 267 Millionen Euro erwirtschaftet. „Die Ergebnisverbesserung gegenüber der bisherigen Prognose resultiert im Wesentlichen aus höheren ...

... diese News weiterlesen!

4investors-News zu K+S

DGAP-News dieses Unternehmens: