Disclaimer: Der Text ist eine Kolumne der DWS. Der Inhalt der Kolumne wird von 4investors nicht verantwortet und muss daher nicht zwingend mit der Meinung der 4investors-Redaktion übereinstimmen. Jegliche Haftung und Ansprüche werden daher von 4investors ausdrücklich ausgeschlossen!
Das könnte Sie zum Thema Euro - Währung auch interessieren:

Eurozone: Dienstleistungssektor weniger optimistisch - VP Bank

Der Einkaufsmanagerindex für das verarbeitende Gewerbe steigt im Januar von 58 auf 59. Der Index für den Dienstleistungssektor fällt von 53.1 auf 51.2. Der aus beiden zusammengefasste, vorläufige Composite-Index fällt damit von 53.3 auf 52.4. Der Dienstleistungssektor leidet unter der Omikron-Variant des Corona-Virus. Der Blick in die Zukunft trübt sich damit etwas ein. Allerdings ist die Tendenz unter den einzelnen Ländern des Währungsraumes uneinheitlich. In Frankreich ...

... diese News weiterlesen!

4investors-News zu Euro - Währung