alstria office: Auswirkungen auf die Anleihen


12.01.2022 13:31 Uhr - Autor: Johannes Stoffels  Johannes Stoffels auf Twitter auf Twitter 

Beim freiwilligen öffentlichen Übernahmeangebot für alstria office hat Alexandrite Lake Lux Holdings als Bieter mehr als 89,9 Millionen Aktien erworben. Das entspricht 50,5 Prozent des ausstehenden Grundkapitals. Damit hält der Bieter und damit indirekt Brookfield Asset Management die Mehrheit an alstria office.

Dies ist ein Kontrollwechsel, der möglicherweise Auswirkungen auf ausstehende Anleihen von alstria office hat. Sollte es innerhalb von 120 Tagen nach dem Kontrollwechsel Absenkungen im Rating ergeben, können Investoren von Anleihen eine Rückzahlung der Papiere zu 101 Prozent des Nennbetrags plus Zinsen fordern.

Betroffen sind die Schuldverschreibungen 2016/2023, 2017/2027 und 2019/2025.

Daten zum Wertpapier: Alstria Office REIT
Zum Aktien-Snapshot - Alstria Office REIT: hier klicken!
Ticker-Symbol: AOX
WKN: A0LD2U
ISIN: DE000A0LD2U1

(Werbung)

4investors-Newsletter - jetzt eintragen!

Exklusive Interviews und Analysen für Sie aus der 4investors-Redaktion!

Der Newsletter ist kostenlos. Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen. Wir speichern Ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters und geben diese nicht weiter! Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.

(Werbung)
Günstig Aktien handeln!
4investors auf: Twitter | YouTube | Google News | Facebook

4investors-News - Alstria Office REIT

17.01.2022 - alstria office: Neues aus Nordrhein-Westfalen
08.11.2021 - alstria office REIT: Kurs entspricht dem Angebot
04.11.2021 - alstria office REIT vor Übernahme durch Brookfield
21.07.2021 - alstria office nimmt zu Gerüchten Stellung
08.09.2020 - alstria office: Unsicherheiten wachsen
26.08.2020 - alstria office: Auf einer Höhe
16.06.2020 - alstria office plant neue Anleihe
31.03.2020 - alstria office REIT: 90 Mieter zahlen vorerst nicht
02.03.2020 - alstria office: Rund 3 Prozent Rendite
13.08.2019 - Alstria Office: Neues Kursziel für die Aktie
12.08.2019 - alstria office REIT meldet Wertsteigerung des Immobilien-Portfolios
01.07.2019 - alstria office: Neuer Vertrag in Düsseldorf
28.05.2019 - alstria office: Neues aus Frankfurt
24.04.2019 - alstria office: Neues aus Hamburg
14.01.2019 - alstria office REIT: Sondereffekt für die 2018er-Zahlen
06.11.2018 - alstria office REIT: Dividendenrendite von mehr als 4 Prozent
26.09.2018 - alstria office REIT: Erfolg in Düsseldorf
06.08.2018 - Alstria Office: Plus bei der Prognose
28.05.2018 - alstria office: Mehr als 4 Prozent Rendite
30.01.2018 - alstria office holt sich 193 Millionen Euro

DGAP-News dieses Unternehmens

17.01.2022 - DGAP-News: alstria office REIT-AG: Starke Vermietungsergebnisse in Ratingen und ...
12.01.2022 - DGAP-Adhoc: alstria office REIT-AG: Freiwilliges öffentliches Übernahmeangebot an die ...
04.11.2021 - DGAP-Adhoc: alstria office REIT-AG: Freiwilliges öffentliches Übernahmeangebot an die ...
04.11.2021 - DGAP-WpÜG: Übernahmeangebot / Zielgesellschaft: alstria office REIT-AG; Bieter: Alexandrite Lake ...
21.07.2021 - DGAP-Adhoc: alstria office REIT-AG: Marktspekulationen in Bezug auf ein mögliches ...
13.01.2021 - DGAP-Adhoc: alstria office REIT-AG: Portfoliowert steigt zum 31. Dezember 2020 um ca. EUR 150 Mio. ...
03.11.2020 - DGAP-Adhoc: alstria office REIT-AG: Vorzeitige Kündigung der festverzinslichen ...
16.06.2020 - DGAP-Adhoc: alstria office REIT-AG: alstria begibt eine Unternehmensanleihe zum Nennbetrag von EUR ...
30.03.2020 - DGAP-Adhoc: alstria office REIT-AG: Information über die geschäftliche Situation der alstria nach ...
26.02.2020 - DGAP-News: alstria office REIT-AG: Starke operative Leistung steigert den Nettosubstanzwert und ...

Stammdaten dieses Wertpapiers: WKN/ISIN, Börse etc.