Novavax Aktie: Kommt jetzt die EU-Zulassung für den COVID-19 Impfstoff NVX-CoV2373?

Der COVID-19 Impfstoff NVX-CoV2373 von Novavax könnte das Impfstoff-Portfolio im Kampf gegen die Pandemie erweitern. Die für die Aktie alles entscheidende Frage ist nach vielen Verzögerungen aber: Wann endlich? Bild und Copyright: Nicolas Economou / shutterstock.com.

Der COVID-19 Impfstoff NVX-CoV2373 von Novavax könnte das Impfstoff-Portfolio im Kampf gegen die Pandemie erweitern. Die für die Aktie alles entscheidende Frage ist nach vielen Verzögerungen aber: Wann endlich? Bild und Copyright: Nicolas Economou / shutterstock.com.

14.12.2021 08:20 Uhr - Autor: Michael Barck  Michael Barck auf Twitter auf Twitter 

Mit Spannung schauen vor allem US-Investoren auf die Tagung des Committee for Medicinal Products for Human Use (CHMP) der Europäischen Arzneimittelagentur in dieser Woche. Eines der Themen auf der Agenda ist der COVID-19 Impfstoff NVX-CoV2373 von Novavax. Lange verzögert, stiegen zuletzt nach Äußerungen von EMA-Offiziellen die Hoffnungen, dass NVX-CoV2373 vom CHMP in dieser Woche endlich eine Zulassungsempfehlung erhalten wird. Zwar ließen die Aussagen der EMA-Offiziellen den zeitlichen Schluss auf die aktuelle Woche nicht zwingend zu, sondern hätten auch anders interpretiert werden können, wir berichteten, dennoch verfestigte sich bei Investoren der Eindruck, dass nun die Würfel für NVX-CoV2373 in der EU fallen werden.

Für Novavax wäre dies der Durchbruch - die erste Zulassung für NVX-CoV2373 in einem der „major markets” in der Pharmabranche winkt dann. Endgültig zulassen kann diesen zwar nur die EU-Kommission, doch diese folgt in der Regel den Empfehlungen des CHMP.

Wann entscheidet die EMA über die Empfehlung für COVID-19 Impfstoff NVX-CoV2373

Doch Novavax wäre nicht Novavax, wenn alles sicher erscheint. So geht aus der Agenda des CHMP für das Meeting in dieser Woche nicht sicher hervor, ob das Expertengremium tatsächlich schon im Zuge des laufenden mehrtägigen Meetings eine Zulassungsempfehlung aussprechen wird, oder ob unter dem Agenda-Punkt 3.3.6 des CHMP-Meetings nur eine weitere Beratung über den Impfstoff stattfindet. Ohne einen solchen Ratschlag wird die EU-Kommission aber nicht tätig. Damit bleibt aktuell unsicher, ob für NVX-CoV2373 noch 2021 in der EU die Würfel fallen, oder erst 2022. Das CHMP tagt im kommenden Jahr erstmalig Ende Januar.

Eine Verzögerung bei der EU-Zulassung könnte, auch wenn es sich nur um rund eineinhalb Monate bis zur nächsten Entscheidungsphase des CHMP handelt, wieder einmal Turbulenzen bei der Novavax Aktie bringen, die ohnehin hoch volatil ist und stark im Fokus von Shortsellern steht.

Bisher hat es NVX-CoV2373 mit Indonesien und den Philippinen nur auf zwei kleinen Märkten an den Markt geschafft, zahlreiche weitere Zulassungsanträge stehen in den kommenden Wochen aber zur Entscheidung an - so unter anderem in Großbritannien. Und dann bleibt noch die Antwort auf die Frage aus, ob Novavax tatsächlich wie zuletzt in Aussicht gestellt noch in diesem Jahr endlich in den USA den Zulassungsantrag für NVX-CoV2373 stellen wird. Für die Novavax Aktien werden die kommenden Tage richtungweisend - mit aktuell noch ungewissem Ausgang, trotz exzellenter klinischer Ergebnisse für den COVID-19 Impfstoff des Unternehmens.

Wichtige charttechnische Daten zur Novavax Aktie:

Letzter Aktienkurs: 169,062 Dollar (Börse: NASDAQ - USA)
Bollinger-Bands 20 (unten / oben): 146,63 Dollar / 220,79 Dollar
EMA 20: 183,71 Dollar
EMA 50: 181,72 Dollar
EMA 200: 182,80 Dollar

Daten zum Wertpapier: Novavax
Zum Aktien-Snapshot - Novavax: hier klicken!
Ticker-Symbol: NVAX
WKN: A2PKMZ
ISIN: US6700024010

(Werbung)

4investors-Newsletter - jetzt eintragen!

Exklusive Interviews und Analysen für Sie aus der 4investors-Redaktion!

Der Newsletter ist kostenlos. Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen. Wir speichern Ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters und geben diese nicht weiter! Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.

(Werbung)
Günstig Aktien handeln!
4investors auf: Twitter | YouTube | Google News | Facebook


Mehr zu Biotech-Aktien auf 4investors: hier klicken

4investors-News - Novavax

20.01.2022 - Novavax: Grünes Licht in Australien für COVID-19 Impfstoff Nuvaxovid
19.01.2022 - Novavax Aktie: Wo endet der Absturz?
14.01.2022 - Novavax: Impfstart in Deutschland naht
12.01.2022 - Novavax: Südkorea lässt COVID-19 Impfstoff zu
10.01.2022 - Novavax: Wichtiger Antrag in Südafrika
03.01.2022 - Novavax Aktie wird das Misstrauen der Anleger nicht los - trotz EU-Zulassung für COVID-19 Impfstoff
28.12.2021 - Novavax: Nächster Meilenstein für den Impfstoff
24.12.2021 - Novavax erweitert Kooperation mit SK bioscience bei COVID-19 Impfstoff erheblich
22.12.2021 - Novavax arbeitet an der Booster-Impfung
20.12.2021 - Novavax: Von der Leyen twittert die Zulassung
20.12.2021 - Novavax: EMA gibt grünes Licht
20.12.2021 - Novavax - COVID-19 Impfstoff: Nuvaxovid-Lieferungen könnten im ersten Quartal 2022 starten
20.12.2021 - Novavax Aktie im Blickpunkt: Börse spekuliert auf EU-Zulassung für COVID-19 Impfstoff
18.12.2021 - Aktien: BioNTech, Novavax, TUI, Valneva, Traumhaus und Konjunkturdaten - die 4investors Top-News
17.12.2021 - Novavax: WHO gibt grünes Licht für COVID-19 Impfstoff NVX-CoV2373
17.12.2021 - Novavax Aktie: Der „Showdown” um den COVID-19 Impfstoff Nuvaxovid naht
16.12.2021 - Novavax: EMA entscheidet am Montag über Empfehlung für COVID-19 Impfstoff
16.12.2021 - Novavax: Auch in Japan geht es für den COVID-19 Impfstoff in die entscheidende Phase
15.12.2021 - Novavax - COVID-19 Impfstoff: Geht es jetzt Schlag auf Schlag?
14.12.2021 - Novavax: Österreichische Regierung erwartet Zulassung des COVID-19 Impfstoffs „noch diese Woche”

DGAP-News dieses Unternehmens

Stammdaten dieses Wertpapiers: WKN/ISIN, Börse etc.