ThyssenKrupp: Hausaufgaben erledigt

Bild und Copyright: Marcel Paschertz / shutterstock.com.

Bild und Copyright: Marcel Paschertz / shutterstock.com.

03.12.2021 14:32 Uhr - Autor: Johannes Stoffels  Johannes Stoffels auf Twitter auf Twitter 

Die Analysten von Baader haben auf dem Kapitalmarkttag von ThyssenKrupp einen positiven Eindruck gewonnen. Das Unternehmen hat seine Hausaufgaben gemacht. Trotz aller Unsicherheiten dürften die Jahresziele machbar sein. Angepeilt wird eine EBIT-Marge von 4 Prozent bis 6 Prozent. Wenn alles klappt, sollte das obere Ende der Spanne erreichbar sein.

Die Analysten bestätigen die Kaufempfehlung für die Aktien von ThyssenKrupp. Das Kursziel steht weiter bei 16,00 Euro.

Für 2021/22 rechnen die Analysten mit einem Gewinn je Aktie von 1,04 Euro, im Folgejahr soll das Plus bei 1,38 Euro liegen.

Die Aktien von ThyssenKrupp geben 1,9 Prozent auf 9,496 Euro nach.

Daten zum Wertpapier: ThyssenKrupp
Zum Aktien-Snapshot - ThyssenKrupp: hier klicken!
Ticker-Symbol: TKA
WKN: 750000
ISIN: DE0007500001

(Werbung)

4investors-Newsletter - jetzt eintragen!

Exklusive Interviews und Analysen für Sie aus der 4investors-Redaktion!

Der Newsletter ist kostenlos. Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen. Wir speichern Ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters und geben diese nicht weiter! Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.

(Werbung)
Günstig Aktien handeln!
4investors auf: Twitter | YouTube | Google News | Facebook

4investors-News - ThyssenKrupp

14.01.2022 - ThyssenKrupp: Lob für die Nucera-Vorstellung
13.01.2022 - ThyssenKrupp: Wasserstoff-Tochter auf IPO-Kurs
13.01.2022 - Bayer, BioNTech, Teamviewer, ThyssenKrupp und Varta - die 4investors Aktien Top-News
12.01.2022 - ThyssenKrupp: Milliardenschwere Bewertungsfragen
10.01.2022 - ThyssenKrupp: UCE-IPO als Katalysator
27.12.2021 - ThyssenKrupp: Über der Schwelle
06.12.2021 - ThyssenKrupp: Dividenden stehen auf der Agenda
03.12.2021 - ThyssenKrupp: Ambitionierte Zielsetzung
22.11.2021 - ThyssenKrupp: Konsens wird klar geschlagen
19.11.2021 - ThyssenKrupp: Klare Fortschritte erkennbar
18.11.2021 - ThyssenKrupp: Konsens wird klar geschlagen
16.11.2021 - ThyssenKrupp: Gerüchte um Wasserstoff-IPO treiben den Kurs
15.11.2021 - Unternehmenszahlen heben die Stimmung unter den Anlegern - Börse München
28.10.2021 - Aktien: K+S, Leoni, Nordex, ProSiebenSat.1 und thyssenkrupp: Neue Shortseller-Positionen
13.10.2021 - Aktien: Gerresheimer, HeidelbergCement, K+S, TeamViewer, thyssenkrupp und Co.: Neue Shortseller-Positionen
29.09.2021 - Aktien: Borussia Dortmund, Encavis, Lufthansa, MorphoSys, thyssenkrupp und Co.: Neue Shortseller-Positionen
17.09.2021 - Am Morgen: Südzucker, Thyssenkrupp, Wacker Chemie und Konjunkturdaten im Blickpunkt - Nord LB Kolumne
17.09.2021 - Aktien: Delivery Hero, Lufthansa, MorphoSys, thyssenkrupp, Westwing und Co.: Neue Shortseller-Positionen
16.09.2021 - Große Dynamik bei ThyssenKrupp
11.09.2021 - Aktien: Adler Group, Eckert & Ziegler, Nordex, TeamViewer, thyssenkrupp und Co.: Neue Shortseller-Positionen

DGAP-News dieses Unternehmens

23.03.2020 - DGAP-Adhoc: thyssenkrupp AG: Verlässliche Einschätzung der Geschäftsentwicklung des ...
20.03.2020 - DGAP-Adhoc: thyssenkrupp AG: Merz bleibt Vorstandsvorsitzende der thyssenkrupp ...
27.02.2020 - DGAP-Adhoc: thyssenkrupp AG: thyssenkrupp verkauft Aufzuggeschäft für 17,2 Mrd ? an ...
24.09.2019 - DGAP-Adhoc: thyssenkrupp AG: Präsidium und Personalausschuss des Aufsichtsrats der thyssenkrupp AG ...
10.05.2019 - DGAP-Adhoc: thyssenkrupp AG: thyssenkrupp und Tata Steel erwarten Untersagung des geplanten ...
22.03.2019 - DGAP-News: Börse Hannover: Rebalancing GERMAN GENDER INDEX: Sechs Unternehmen steigen in den ...
08.11.2018 - DGAP-Adhoc: thyssenkrupp AG: thyssenkrupp erwartet Jahresüberschuss von 0,1 Mrd EUR - belastet ...
27.09.2018 - DGAP-Adhoc: thyssenkrupp AG: thyssenkrupp plant Teilung des Konzerns in zwei eigenständige, ...
31.07.2018 - DGAP-Adhoc: thyssenkrupp AG: Anpassung des Konzern-Ausblicks für das Geschäftsjahr 2017/2018 nach ...
16.07.2018 - DGAP-Adhoc: thyssenkrupp AG: Professor Dr. Ulrich Lehner legt sein Mandat als Vorsitzender des ...

Stammdaten dieses Wertpapiers: WKN/ISIN, Börse etc.