Ströer: Klarer Aufschwung in der Branche

Bild und Copyright: Ströer.

Bild und Copyright: Ströer.

23.11.2021 14:59 Uhr - Autor: Johannes Stoffels  Johannes Stoffels auf Twitter auf Twitter 

Um 17 Prozent verbessert Ströer im dritten Quartal den Umsatz auf 414,3 Millionen Euro. Das bereinigte EBITDA steigt ebenfalls um 17 Prozent auf 138,7 Millionen Euro an. Nach drei Quartalen schaffen die Werber einen bereinigten Gewinn von 83,4 Millionen Euro (Vorjahr: 54,1 Millionen Euro). Unbereinigt geht es von -5,5 Millionen Euro auf +46,6 Millionen Euro nach oben.

Für das Gesamtjahr rechnet Ströer weiter mit einem Umsatz von 1,6 Milliarden Euro. Das bereinigte EBITDA soll bei 490 Millionen Euro bis 510 Millionen Euro liegen.

Die Analysten der Nord LB bleiben bei der Kaufempfehlung für die Aktien von Ströer. Das Kursziel liegt weiter bei 88,00 Euro.

In der Werbebranche ist derzeit allgemein ein klarer Aufschwung erkennbar. Auch sind die mittel- und langfristigen Perspektiven bei Ströer gut.

Die Aktien von Ströer notieren am Nachmittag fast unverändert bei 70,80 Euro.

Daten zum Wertpapier: Ströer SE
Zum Aktien-Snapshot - Ströer SE: hier klicken!
Ticker-Symbol: SAX
WKN: 749399
ISIN: DE0007493991


Lesen Sie mehr zum Thema Ströer SE im Bericht vom 22.11.2021

Ströer: Börsengang am Horizont

Bei Ströer könnte es mittelfristig einen Börsengang geben. Der Bereich Statista, der nicht zum Kerngeschäft gehört, könnte von den Kölnern an die Börse gebracht werden. Das sagt CFO Henning Gieseke auf dem Eigenkapitalforum der Deutschen Börse. Die IPO-Pläne sind aber eher mittelfristig zu sehen. Im laufenden Jahr dürfte Statista einen Umsatz von rund 100 Millionen Euro machen. Wirklich sinnvoll erscheint dem CFO der Börsengang aber erst, wenn der Umsatz sich der Marke von 200 Millionen Euro nähert. Dies könnte 2023 oder 2024 der Fall sein. Laut Präsentation rechnet man 2025 mit einem Umsatz von 250 Millionen Euro. Dann wäre Statista mehr als IPO-reif. An der Prognose für 2021 hält Gieseke auf der virtuellen Konferenz fest. Man sei auf einem guten Weg, die kommunizierten Ziele zu erreichen. Demnach soll es bei Ströer einen Umsatz von rund 1,6 Milliarden Euro geben. Das bereinigte EBITDA wird bei 490 Millionen Euro bis 510 Millionen Euro gesehen. 2020 schaffte ... diese News weiterlesen!

4investors-Newsletter - jetzt eintragen!

Exklusive Interviews und Analysen für Sie aus der 4investors-Redaktion!

Der Newsletter ist kostenlos. Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen. Wir speichern Ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters und geben diese nicht weiter! Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.

(Werbung)
Günstig Aktien handeln!
4investors auf: Twitter | YouTube | Google News | Facebook

4investors-News - Ströer SE

22.11.2021 - Ströer: Börsengang am Horizont
10.11.2021 - Ströer legt Neunmonatszahlen vor - Ergebnis gesteigert
15.09.2021 - Ströer steigt aus der parteipolitischen Werbekommunikation aus - mit teils merkwürdiger Begründung
08.09.2021 - Deutsche Telekom hat Teile ihrer Ströer Aktien verkauft
31.08.2021 - Ströer: Großaktionäre bringen überwiegenden Teil ihrer Aktien in Stiftung ein
18.08.2021 - Ströer: Kaufrating nach den Quartalszahlen
18.08.2021 - Am Morgen: DAX, Ströer, Zooplus, Swiss Life und Konjunkturdaten im Blickpunkt - Nord LB Kolumne
17.08.2021 - Ströer: Werbebranche im Aufwärtstrend
17.08.2021 - Ströer legt Zahlen vor - Aktie reagiert mit Kursverlust
12.07.2021 - Ströer Aktie hochgestuft - Kurs gibt Gewinne teilweise wieder ab
30.06.2021 - Ströer Aktie: Die nächsten Verkaufssignale
28.06.2021 - Ströer Aktie zeigt weiter Schwäche: Die guten News haben charttechnisch nicht geholfen
25.06.2021 - Ströer: Überraschende Stärke
24.06.2021 - Ströer wird optimistischer - aber die Aktie bleibt gefährdet
22.06.2021 - Ströer Aktie: Es könnte kritisch werden…
04.06.2021 - Ströer: Aufwärtstendenz im zweiten Quartal
13.11.2020 - Ströer: Gute Perspektiven – Aktie wird hochgestuft
20.03.2020 - Ströer kassiert Prognose für 2020 trotz Rekordquartal ein
25.02.2020 - Ströer: Keine Sorge um die Prognose
26.11.2019 - Ströer: Kursziel für die Aktie wird erhöht

DGAP-News dieses Unternehmens

30.08.2021 - DGAP-WpÜG: Befreiung / Zielgesellschaft: Ströer SE & Co. KGaA; Bieter: ...
30.08.2021 - DGAP-WpÜG: Befreiung / Zielgesellschaft: Ströer SE & Co. KGaA; Bieter: ...
26.11.2020 - DGAP-WpÜG: Befreiung / Zielgesellschaft: Ströer SE & Co. KGaA; Bieter: Peter ...
26.11.2020 - DGAP-WpÜG: Befreiung / Zielgesellschaft: Ströer SE & Co. KGaA; Bieter: APM Media GmbH & ...
26.11.2020 - DGAP-WpÜG: Befreiung / Zielgesellschaft: Ströer SE & Co. KGaA; Bieter: Thomas Toporowicz ...
26.11.2020 - DGAP-WpÜG: Befreiung / Zielgesellschaft: Ströer SE & Co. KGaA; Bieter: APMC ...
26.11.2020 - DGAP-WpÜG: Befreiung / Zielgesellschaft: Ströer SE & Co. KGaA; Bieter: Udo Müller, ATLANTA ...
26.11.2020 - DGAP-WpÜG: Befreiung / Zielgesellschaft: Ströer SE & Co. KGaA; Bieter: Dirk Ströer (und ...
26.11.2020 - DGAP-WpÜG: Befreiung / Zielgesellschaft: Ströer SE & Co. KGaA; Bieter: LION Media GmbH & ...
26.11.2020 - DGAP-WpÜG: Befreiung / Zielgesellschaft: Ströer SE & Co. KGaA; Bieter: AnMaSa ...

Stammdaten dieses Wertpapiers: WKN/ISIN, Börse etc.